Echte 4K HDR-Pro Beamer von BenQ unterstützen den DCI-P3-Farbraum
Neuer 4K Beamer Test, Kaufberatung und Vergleich

4K Beamer oder TV? 4K Heimkino Beamer Kaufberatung 2019

4K UHD Beamer für Heimkino, BenQ W2700

Echtes 4K mit DCI-P3-Farbraum, mit optimierter HDR PRO™ Unterstützung und Motion Enhance, damit bietet der W2700 Filmerlebnis und maximales Heimkinovergnügen.

>>Video jetzt anschauen

Ein Mann genießt  in seinem Heimkinoraum den BenQ 4K Beamer

Was ist der Unterschied zwischen einem 4K Fernseher und einem 4K Beamer?

Sie werden überrascht sein, wie Sie Ihre 4K-Inhalte bestmöglich genießen können.

Die Hauptunterschiede liegen im Preis und in der Gesamtqualität, aber die 4K-Inhalte von Beamern liegen im Vergleich zu ihrem Pendant im TV nah beieinander. Wenn Sie nach einem Heimkinosystem suchen, ist ein Beamer immer noch die bestmögliche Wahl - denn auch Kinos verwenden 4K-Projektoren. Die Kosten für Beamer sind zwar höher, jedoch bieten sie gegenüber den Fernsehern die Möglichkeit und Flexibilität, sie in kleineren Räumen zu installieren. Man ist an keine Screengröße, wie bei vielen Fernsehgeräten, gebunden, sondern kann die Projektionsfläche beliebig einstellen.

Der Unterschied in der Bildqualität eines 4K Beamers im Vergleich zu einem Fernsehgerät ist ebenfalls unerheblich. Verschwommenes Bildmaterial oder Verblassen gehören absolut der Vergangenheit an. Die Qualität und optimale Klarheit entsprechen der eines Fernsehgeräts. 4K Beamer ist die ideale Wahl für Filmliebhaber.

Echtes 4K für großartige Kinoerlebnisse

Ein 4K Projektor kann Ihnen ein Kinoerlebnis mit echter Farbe und Tiefe bieten. Ein Heimkino Beamer mit Top-Bildqualität sorgt bei der Lichtübertragung für absolute Klarheit und Schärfe auf der gesamten Projektionsfläche.
Was ist ECHTES 4K?

Laut CTA (Consumers Technology Association) muss 4K UHD 8,3 Millionen Pixel auf den Bildschirm übertragen, was der vierfachen Auflösung von Full HD 1080p entspricht.

Das Bild der 4K UHD-Auflösung ist besser als das der Full HD-Auslösung
Der 4K UHD Beamer mit DLP-Technologie zeigt jedes Detail im Film

4K UHD Projektor mit DLP-Technologie

Ein herkömmlicher 4K UHD Beamer zeigt weniger Details im Film

Herkömmlicher 4K UHD Projektor

Naturgetreue, lebensechte und realistische Farbwiedergabe mit Auto HDR

Im Gegensatz zu herkömmlichen HDR-Beamern mit unausgewogener Farbtemperatur und übersättigten Grün- und Rottönen entfesselt die natürliche Farbwiedergabe der BenQ Auto HDR Farbwiedergabe-Technologie die atemberaubende Qualität von 4K HDR-Bildern mit einer besonders lebensechten Farbperformance – perfekt ausbalanciert, um die echten Farben der Natur zu zeigen.

Die natürliche Auto HDR Farbwiedergabe-Technologie von BenQ gibt die beeindruckende Qualität von 4K HDR-Bildern mit einer wirklich lebensechten Farbleistung wieder
BenQ 4K HDR Projektor zeigt realitätsgetreue Farben der Natur

BenQ 4K HDR Projektor

Ein herkömmlicher Projektor zeigt keine realitätsgetreuen Farben der Natur

Andere

Ein BenQ 100 Zoll Projektor bietet ein besseres Kinoerlebnis

Kinoerlebnisse auf 100 Zoll (und mehr)

Verstehen Sie die Key Features des Beamers, um Kinoerlebnisse auf 100 Zoll (und mehr) mit den unterschiedlichen Anforderungen für Setup-Abstände zu genießen.

Um einen Beamer zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht, müssen Sie bestimmen, wo sich dieser befindet und wie weit er von der Projektionsfläche entfernt ist. Bei den gängigen Modellen auf dem Markt befindet sich die Linse auf der Vorderseite des Beamers.  Diese Designs ermöglichen es, dass lediglich eine Entfernungen von nur 2,5 Metern erforderlich ist, um einen 100 Zoll Bildschirm zu projizieren.

Die Verwirklichung Ihrer Heimkino-Träume in drei einfachen Schritten
Schritt eins: Auswahl eines Beamers je nach Raumgröße und Aufstellungsort.

Für kleine bis mittlere Haushalte beträgt der Abstand vom Beamer zur Leinwand typischerweise 1,5 bis 2,5 Meter; Kurzdistanzprojektoren, wie die der Small-Room-Serie von BenQ erreichen selbst in kleinen, gemütlichen Räumen Bilddiagonalen von 100 Zoll. In größeren Räumen kann ein Standardbeamer ein 100-Zoll-Bild aus einer Entfernung von 2,5 bis 4 Metern erzeugen.

Die Raumaufteilung wirkt sich auf die Auswahl und Platzierung des BenQ Beamers aus
Schritt zwei: Einen Beamer je nach Aufstellungsort wählen – frontal oder seitlich.

Je nachdem, wie sich Familie und Freunde im Raum bewegen, sollte überlegt werden, ob der Beamer eher links oder rechts von der Leinwand stehen soll, sodass Hindernisse im Projektionsumfeld vermieden werden und alle sich frei bewegen können. Unter diesen Umständen empfiehlt sich ein Beamer mit horizontaler Trapezkorrektur, der auch seitlich perfekt ausgerichtete Bilder projizieren kann. Wenn der Beamer einfach auf einem Tisch oder an der Decke gegenüber der Leinwand aufgestellt werden kann, ist ein Modell mit vertikaler Trapezkorrektur sinnvoll; das vereinfacht die Bildausrichtung für maximalen Filmgenuss im großen Stil, ohne dass dafür die Wohnungseinrichtung geändert werden muss.

Die Familie schaut in ihrem Wohnzimmer Videos mit einem BenQ 4K Beamer
Schritt drei: Einen Beamer wählen je nachdem, ob man ihn bei eingeschalteter oder ausgeschalteter Raumbeleuchtung nutzen will.

Für Kinospaß bei wenig oder gar keinem Licht in der Umgebung genügt ein Modell mit 2000-2400 ANSI Lumen. Will man Filme im beleuchteten Raum genießen, ohne die Familienmitglieder in ihrer Bewegungsfreiheit einzuschränken, ist ein Heimkino Modell mit über 3000 ANSI Lumen die beste Wahl.

Die Beleuchtung des Raums wirkt sich die Auswahl der BenQ Projektortypen aus
Die BenQ 4K Projektor-Technologie bietet realiätsgetreue Farben, um authentische Gefühle zu erzeugen

Farben im Film: Authentische Farben für authentische Gefühle

Realistische Farben können Freude, Trauer, Romantik oder auch Spannung erzeugen, da sie so widergespiegelt werden, wie sie der Regisseur vorgesehen hat. Die Heimkinobeamer von BenQ verkörpern die BenQ Philosophie: Authentische Farben für authentische Gefühle. BenQs THX- und ISF-zertifizierten Ingenieure garantieren eine hundertprozentige Abdeckung des Farbraums Rec.709 für ideale Farbkonstanz. Die Beamer der Spitzenklasse decken den DCI-P3-Farbraum ab und BenQ liefert Ihnen bei diesen Modellen Kalibrierungsberichte mit, wonach die Geräte einen Delta-E-Wert* von unter 3 erreichen – für authentische Farben à la Hollywood.

BenQ 4K Projektoren ermöglichen es 4K Netflix-Inhalte zu streamen

Kann ich 4K-Netflix-Inhalte mit den 4K Beamern von BenQ streamen?

Ja. Allerdings sind, 4K-Netflix-Dateien durch HDCP 2.2 geschützt. Das bedeutet für alle abonnierten Netflix-Pakete, dass das audiovisuelle System, der Beamer und die verwendeten HDMI-Kabel mit HDCP 2.2 kompatibel sein müssen. Außerdem ist eine Internetverbindungsgeschwindigkeit von mindestens 25 Megabit pro Sekunde für ein optimales 4K-Streaming zu empfehlen. Darüber hinaus wird für Video-Inhalte mit 4K 60fps ein HDMI-Kabel benötigt, das mit 4K 60Hz kompatibel ist (siehe Abschnitt: „Welche HDMI-Kabel sind für 4K HDR erforderlich?“). Weitere Informationen über Netflix, finden Sie auf der Netflix-Webseite.

Serienprodukte

CinePrime 4K UHD Heimkino Beamer mit DCI-P3, Rec.709 und HDR PRO™ | W2700

• 4K UHD-Auflösung mit 8,3 Mio. Pixeln
• BenQ CinematicColor™-Technologie gemäß DCI-P3 und Rec.709 Farbstandard
• Projektor-optimierte HDR-Technologie im HDR PRO™-Standard (HDR10 / HLG)

CineHome 4K UHD Beamer mit HDR und 100% Rec.709 | W1720

• Perfektion mit 4K UHD und gestochen scharfen 8,3 Millionen Pixeln
• Extrem realistische Videoqualität mit Projektor-optimiertem HDR10 und HLG
• 100%-ige Abdeckung des Rec.709-Standards mit optimiertem sechsfach RGBRGB Farbrad

Home Entertainment 4K HDR Beamer mit Sports Mode | TK800M

• 4K UHD-Auflösung mit 8,3 Millionen Pixeln
• 3.000 ANSI Lumen sowie HDR und HLG – ideal für den beleuchteten Innenraum
• Spezielle Sportmodi (Sports & Football Mode)

BenQ TK800M
4K UHD CinePrime Heimkino Beamer mit 100% DCI-P3 und Rec.709 | W5700

• 4K UHD-Auflösung mit 8,3 Mio. Pixeln
• Exklusive CinematicColor™-Technologie von BenQ für 100% Farbtreue in DCI-P3 und Rec.709
• Projektor-optimierte HDR-Technologie im HDR PRO™-Standard (HDR10/HLG)

BenQ 4K Beamer Vergleichstabelle

  W2700 W1720 TK800M W5700
 
Empfohlener Einsatzort 
W2700
Heimkino 
W1720
Heimkino 
TK800M
Wohnzimmer
W5700
Heimkino
 
Anwendungsempfehlung
W2700
Bei abgedunkeltem Raum
 
W1720
Bei abgedunkeltem Raum 
 
TK800M
Bei Tageslicht oder abgedunkeltem Raum 
W5700
Bei abgedunkeltem Raum 
 
Aufstellung 
W2700
Feste Installation empfohlen
W1720
Feste Installation empfohlen
TK800M
Flexibel einsetzbar 
W5700
Feste Installation empfohlen
 
Auflösung
W2700
UHD (3840 x 2160)
W1720
UHD (3840 x 2160)
TK800M
UHD (3840 x 2160)
W5700
UHD (3840 x 2160)
 
Lichtstärke (in ANSI Lumen)
W2700
2000
W1720
2000
TK800M
3000
W5700
1800
 
Projektionsverhältnis
W2700
1,13 - 1,47 (100" @ 2,5 m)
W1720
1,50 – 1,65 (100" @ 3,1 m)
TK800M
1,47 - 1,76 (100" @ 3,25 m)
W5700

 

 

1,36 – 2,18 (100" @ 3,0 m)

 

 

 
Football Mode
W2700
-
W1720
-
TK800M
Ja
W5700
-
 
3D ready
W2700
Ja
W1720
Ja
TK800M
Ja
W5700
Ja
 
HDR
W2700
Ja (HDR 10 & HLG)
W1720
Ja (HDR 10 & HLG)
TK800M
Ja (HDR 10 & HLG)
W5700
Ja (HDR 10 & HLG)
 
Anschlüsse
W2700

2 x HDMI
3 x USB (1 x Typ mini B,
1 x Typ A (2.0), 1 x Typ A (3.0))
W1720
2 x HDMI, 1x VGA, S-Video u.v.m. 
TK800M
2 x HDMI, 1x VGA, S-Video u.v.m. 
W5700



2 x HDMI

4 x USB
(1 x Typ mini B,
 2 x Typ A (2.0), 1 x Typ A (3.0))


 
Besonderheiten
W2700
CinematicColor DCI-P3 (erweiterter Farbraum), Zwischenbildberechnung (MEMC)
W1720
CinematicColor Rec.709 (erweiterter Farbraum) 
TK800M
CinematicColor Rec.709 (erweiterter Farbraum), Football Mode
W5700
CinematicColor DCI-P3 (erweiterter Farbraum) 

TOP