BenQ Blog

5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Wireless-HDMI-Präsentationssystem kaufen

BenQ
2019/06/18
Effektivere Meetings dank BenQ InstaShow™

Kabelsalat auf dem Besprechungstisch und Ärger beim Wechsel zwischen Vortragenden machen bei Ihren Gästen einen unprofessionellen Eindruck und frustrieren Ihre Kollegen. Vielleicht haben Sie schon von der Wireless-HDMI-Technologie und Herstellern wie Airtame und Barco Clickshare gehört. Mit kabellosen Präsentationslösungen können Sie Ihren Meetingraum auf einfache und effektive Weise modernisieren und damit BYOD in Ihrem Unternehmen einführen. Dabei müssen Sie sich nicht mit kostenintensiven und komplizierten Installationen herumschlagen. 

In diesem Artikel lernen Sie 5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich ein Wireless-HDMI-Präsentationssystem zulegen, und wie Sie Ihren Meetingraum dadurch zu einem besseren Ort für Präsentationen machen.

Wie schwierig ist die Inbetriebnahme?

Die Inbetriebnahme von Wireless-HDMI-Präsentationssystemen gestaltet sich sehr einfach. So müssen nicht extra Techniker beauftragt werden, die Löcher in die Wände bohren und Kabel verlegen. Doch was müssen Sie beachten? Kabellose Präsentationssysteme sollten sich innerhalb weniger Minuten einrichten lassen. Manche Modelle erfordern das Öffnen von Netzwerk-Ports und den Umgang mit dem Login und der Verbindung. Letztlich kann dann jeder von dem neuen Komfort im Meetingraum profitieren – ohne dass die IT-Abteilung unterstützen muss. 

Hohe Bildqualität

Vor dem Kauf eines kabellosen Präsentationssystems sind auch hinsichtlich der Content-Darstellung einige Punkte zu berücksichtigen. Während des Vortrags sollten keine massiven Qualitätsunterschiede zwischen der Darstellung auf dem Quellgerät und der Projektion auf dem Anzeigebildschirm auftreten. Zwar ist es nicht ungewöhnlich, dass die Bildqualität bei drahtloser Übertragung – vor allem durch WiFi-Signale – etwas abnimmt. Dennoch sollte die Abweichung nicht zu offensichtlich sein oder den Meetingteilnehmern gar negativ auffallen. Ihre Wahl sollte deshalb auf die Lösung fallen, die beeindruckende und höchste Bild- und Videoqualität bietet und mit sämtlichen Videoformaten kompatibel ist.

Video-Content ohne Latenzzeiten streamen

Video-Content bildet einen wichtigen Bestandteil von Präsentationen und bewirkt mehr Dynamik und eine bessere Anschaulichkeit. Ein Wireless-HDMI-Präsentationssystem ist in der Lage, verschiedenste Content-Arten inklusive Videos zu übertragen. Die beste Wireless-Lösung kommt dabei ohne Latzenzzeiten aus. Das bedeutet, bei der Übertragung von Ihrem Gerät auf den Bildschirm dürfen keine Verzögerungen auftreten. Erfolgt die Wiedergabe der Videos nämlich ruckelnd und mit Zeitverlusten, wird das schnell zu einem Peinlichkeitsfaktor. Für eine flüssige Videowiedergabe in einer Besprechung sind Latenzzeiten nahe Null also das A und O.  

Hardware oder Software für Präsentationen über Wireless-HDMI

Für die derzeitige Wireless-HDMI-Technologie existieren zwei Übertragungsarten: Hardware und Software. Die Geräte, die eine Hardware-Verbindung nutzen, funktionieren nach dem Plug-and-Play-Prinzip. Es sind keine Softwareinstallationen oder andere Apps erforderlich, damit die Wireless-HDMI-Präsentation startet. Darüber hinaus gibt es aber auch manche Lösungen, die mithilfe einer App eine Verbindung herstellen. Die Applikation wird auf dem Quellgerät installiert und das Gerät verbindet sich mit dem Netzwerk. 

Sicherheitsstandards

Wenn Sie im Meetingraum vertrauliche Daten oder Informationen präsentieren, haben Ihre Kunden vielleicht Bedenken bezüglich der Datensicherheit. Ein Wireless-Signal kann von jedem in Reichweite empfangen werden. Bis dato konnten bereits einige schwache Daten-Verschlüsselungssystem geknackt werden, das gilt insbesondere bei WiFi-Verbindungen. Streng vertrauliche Daten könnten möglicherweise manipuliert werden – das führt unter Umständen zu hohen finanziellen Verlusten oder Leaks von geheimen Kundendaten. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie ein System auswählen, das entsprechende Sicherheitsstandards erfüllt.

Fazit

Zusammenfassend sorgen kabellose Präsentationslösungen für modernisierte und effektive Meetings und sollten daher in Ihrem Konferenzraum nicht fehlen. Mit den 5 Dingen, die jeder Käufer im Hinterkopf behalten sollte, finden Sie die optimale Lösung für Ihre Zwecke. BenQ InstaShow™  ist ein Wireless-HDMI-Präsentationssystem und liefert brillante Bildqualität, eine einfache Installation dank Plug-and-Play sowie höchste Sicherheit. Erfahren Sie mehr!

Case Studies

TOP