Device Management Solution


Die ultimative Lösung für eine komfortable Multi-Device-Verwaltung
  • DMS (Device Management Solution) von BenQ bietet in Kombination mit der DMS Cloud und DMS Local zahlreiche technische Allroundlösungen auf Basis führender Technologien für ein optimiertes Multi-Device- Management. Ganz gleich, ob einzelne Displays in Meetingräumen installiert und verwaltet werden sollen oder mehrere synchronisiert werden – sämtliche Displays von BenQ können in wenigen Schritten komfortabel installiert, gesteuert und verwaltet werden. Das spart viel Zeit und reduziert die Unterhaltskosten.
Special Promotion
    Device Management Solution Die ultimative Lösung für eine komfortable Multi-Device-Verwaltung
    • DMS (Device Management Solution) von BenQ bietet in Kombination mit der DMS Cloud und DMS Local zahlreiche technische Allroundlösungen auf Basis führender Technologien für ein optimiertes Multi-Device- Management. Ganz gleich, ob einzelne Displays in Meetingräumen installiert und verwaltet werden sollen oder mehrere synchronisiert werden – sämtliche Displays von BenQ können in wenigen Schritten komfortabel installiert, gesteuert und verwaltet werden. Das spart viel Zeit und reduziert die Unterhaltskosten.
    Special Promotion
      Ganz einfach mit der DMS-Cloud

      DMS von BenQ kombiniert Multi-Device-, Info-, App-Management sowie OTA-Updates (Over-the-Air) und bildet damit eine ultimative Device-Management-Lösung.

      Device-Info und-Management

      Steuern Sie Ihre Displays mit DMS Cloud über das Internet. Es ist ein effektiver Weg, um die TCO und den Energieverbrauch für Ihren Betrieb zu senken.

      App-Management

      Installieren Sie Android™-Apps für eine Auswahl an Displays über den Cloud-Server von BenQ. Die DMS-Cloud erspart zudem ständige, manuelle Installationen.

      Over-the-Air-Update (OTA)

      Mit Over-the-air-Updates halten Sie alle Display Treiber auf dem aktuellen Stand.

      Device-Info und -Management
      Zentralisierte Kontrolle über mehrere Displays

      Mit DMS von BenQ können mehrere Displays simultan über eine Internetverbindung per Remote verwaltet werden. So wird insbesondere bei der Einstellung einzelner Geräte und ihrer Funktionssteuerung wertvolle Zeit gespart und es ist jederzeit sichergestellt, dass alle Geräte einwandfrei funktionieren.

      Planung per Remote

      Per Remote-Planung* lassen sich die Ein- und Ausschaltzeiten einzelner Displays individuell einstellen. So wird ein besonders energieeffizientes und daher kostenschonendes Display-Management möglich.

      * Die Remote-Planung für DMS Cloud wird bis Ende 2019 verfügbar sein.

      App-Management
      Einmalige Konfiguration, komfortabel zu jeder Zeit

      DMS Cloud ist eine Utility-Softwarelösung, die Android™- Apps automatisch über den Cloud-Server von BenQ auf bestimmte Displays hochläd und darauf installiert. Eine zeitaufwändige, manuelle App-Installation wird auf diese Weise umgangen und insbesondere die Aktualisierung mehrerer Displays an unterschiedlichen Orten wird enorm erleichtert.

      Installation einer Android™-App in drei einfachen Schritten:
      Schritt 1: Verbindung lokaler Devices mit der DMS-Cloud

      Verwenden Sie die DMS Mobile- App, um den QR-Code zu scannen und fügen Sie das Device ihrem Konto auf dem dem Cloud-Server hinzu.

      Schritt 2: Upload von APK-Dateien in die Cloud per App

      Laden Sie APK-Dateien (Android Application Package) in der Cloud hoch, um Sie dort für Ihre Gerate bereit zu stellen.

      Schritt 3: Bereitstellung von APK-Dateien für lokale Devices

      Stellen Sie APK-Dateien für ausgewählte Displays bereit und steuern Sie das Management bequem per Remote.

      OTA (Over-the-Air) Update
      Mit komfortablen Firmware-Updates halten Sie die Treiber aller Displays bequem auf dem neusten Stand.

      Mit der OTA-Technologie von BenQ halten Sie die Firmware Ihrer Displays bequem auf dem neuesten Stand. Das OTA-Tool wurde entwickelt, um stets die neueste Firmware über das Internet automatisiert auf Ihren Displays zu installieren. Direkt nach dem Einschalten erkennt das System alle verfügbaren Updates und führt das Firmware-Upgrade automatisch durch. So ist ein reibungsloser Betrieb sämtlicher Displays mit optimaler Leistung jederzeit gewährleistet.

      Zusätzliche Features
      DMS Local

      DMS Local ist eine auf Microsoft Windows basierende Device-Info- und -Verwaltungssoftware. Die DMS Local Software steht für alle Benutzer, die Ihre Displays per LAN fernverwalten, zum Download bereit.

      Multiple Display Administrator (MDA)

      Der Multiple Display Administrator (MDA) erlaubt die Fernverwaltung und Kontrolle aller IFPs im Einsatz via RS232. Sie finden die MDA-Software in unserem Download- Bereich.