BenQ Blog

DLSS Einstellungen: Qualität, Leistung oder Ausgeglichen?

2021/09/29

Die NVIDIA DLSS Technologie taucht in immer mehr Spielen auf und verfügt mittlerweile über verschiedene Einstellungen. Um dir bei der Wahl der richtigen zu helfen, werfen wir einen kurzen Blick darauf.

DLSS in PC-Spielen kommt mit verschiedenen Einstellungen, wie Leistung und Qualität. Welche ist die beste für dich?

 

DLSS hat das Potenzial, die Gaming-Performance wirklich zu revolutionieren, indem es eine Möglichkeit bietet, KI oder maschinelles Lernen zu nutzen, um Spielegrafiken hochzuskalieren und zu super-sampeln. Um es kurz zusammenzufassen, DLSS nimmt eine interne Renderauflösung und erhöht die Pixelanzahl auf eine Zielauflösung, ohne die Artefakte, die mit traditionellem Upscaling verbunden sind. DLSS kümmert sich dabei auch um das Anti-Aliasing.

 

Wenn man sich große Titel wie Cyberpunk 2077 Death Stranding ansieht, kann man mit DLSS hohe Frameraten auch ohne große Hardware-Upgrades genießen. DLSS macht es zum Beispiel möglich, dass ein Spiel intern mit 1080p gerendert wird, aber als 2160p erscheint. Das entlastet den Großteil der Rechenlast und ermöglicht mehr Bilder pro Sekunde, ohne dass mehr Hardware benötigt wird. Das ist zumindest die Theorie, denn es steckt noch mehr dahinter.

 

Wenn man sich die gerade genannten Spiele und ein paar weitere Titel ansieht, wird klar, dass die DLSS-Implementierung mehr Finesse erfordert. Deshalb haben die Spiele jetzt DLSS-Einstellungen oder Profile, aus denen man wählen kann. Nicht immer, z.B. Shadow of the Tomb Raider hat einfach einen DLSS Ein/Aus-Schalter. Aber wir denken, dass in Zukunft viele Titel von den Nutzern erwarten werden, dass sie manuell eine DLSS-Priorität auswählen. Was bedeutet das also? Schauen wir uns an, welche typischen Begriffen du in In-Game-Menüs findest.

DLSS Qualität

Rendert das Spiel intern mit der Auflösung, die der Zielauflösung am nächsten kommt. Wenn du also dein Spiel auf 4K (3840 x 2160) einstellst, erwarte ein 3200 x 1800 Rendering, das auf 4K super gesampelt wird. Dies bittet die KI, die visuelle Qualität und die tatsächliche Pixelanzahl gegenüber der Framerate zu priorisieren. Dies ist die anspruchsvollste Einstellung und kommt in vielerlei Hinsicht der Ausschaltung von DLSS am nächsten. Dies entspricht in etwa der grafischen Treue oder der Qualitätseinstellung vieler neuerer Konsolenspiele. Empfohlen für Leute, die 4K-Monitore verwenden und einen leistungsstarken PC haben oder umgekehrt für 1080p-Spieler, die ein optimiertes Bild auf bescheidenerer Hardware wollen.

DLSS Leistung

Das Aushängeschild von DLSS, da es die Grundprämisse der Technologie mit besserer Framerate für weniger Aufwand verkörpert. Es erlaubt dem Spiel, mit einer niedrigeren, aber immer noch soliden internen Auflösung zu laufen und hat daher einen größeren Super-Sampling-Bereich zu überwinden als die Qualitätseinstellung. In den meisten Fällen wahrscheinlich 1080p bis 2160p, wenn du in 4K spielst. Das führt manchmal zu einem Verlust der Bildschärfe oder leicht verschwommener Grafik, was unserer Meinung nach mit der Verbesserung der KI-Routinen verschwinden wird. Priorität hat die Bildrate gegenüber der Auflösung. Ähnlich wie bei dem Performance-Modus der Konsole. Daher empfehlen wir es für Nutzer von 1440p/2K-Monitoren.

Empfohlenes Produkt

BenQ EW3280U 32 Zoll Entertainment-Monitor mit 4K UHD-Auflösung und HDRi

EW3280U 4K HDR Monitor
  • 32" IPS-Display mit 4K UHD-Auflösung

  • Großer Farbraum dank HDRi und FreeSync

  • USB-C™-Anschluss

DLSS Ultraleistung


Das extremste Profil, das sich fast ausschließlich der Bereitstellung von FPS auf Kosten der internen Auflösung und der Ausgabegrafik widmet. Dies kann zu weichen, verschwommenen Grafiken führen, da die Lücke zwischen der internen Rendering- und der Ausgabeauflösung so groß ist. Wenn nicht anders angegeben, könnte es zwischen 720p und 2160p sein, was eine große Lücke ist, wenn die KI nicht sehr gut ist. Diese Einstellung ist großartig, wenn du die schnellstmögliche Framerate mit DLSS haben willst und es dir nichts ausmacht, einen Kompromiss bei der visuellen Wiedergabetreue einzugehen. Diese Einstellung ist vor allem für Benutzer mit 1080p-Monitoren mit hoher Aktualisierungsrate oder für Leute, die einen 4K-Monitor mit einer bescheidenen Grafikkarte haben, zu empfehlen. In diesem Sinne hat der Ultraleistungs-Modus, genau wie der Qualitäts-Modus, einen gewissen internen Widerspruch in sich. Dieses Profil wird manchmal auch als Ultra Performance oder Performance Ultra bezeichnet. 

DLSS Ausgeglichen

Selbsterklärende Einstellung, die versucht, einen guten Mittelweg zwischen Render- und Ausgabeauflösung zu finden und dabei so nah wie möglich an der nativen Framerate des Host-Displays zu bleiben. Oder an die Framerate, die du in den Spieleinstellungen angibst. Wir finden, dass dieses Profil ehrlich gesagt das beste ist. Unsere Erfahrung mit den beiden bisherigen DLSS-Titeln (CP2077 und Death Stranding) zeigt uns, dass die Einstellung "Ausgeglichen" sehr gut funktioniert, obwohl es möglich ist, dass diese Einstellung einen stärkeren Effekt auf die Variabilität der Auflösung hat. Einige Leute könnten die Auflösungsveränderung bemerken, aber das ist unwahrscheinlich. Empfehlenswert ist der Modus daher für alle, obwohl 4K-Nutzer am meisten von dieser guten Kombination aus Leistung und Qualität profitieren werden.



Mit der Zeit und der Reife der Technik werden vielleicht mehr Einstellungen verfügbar sein, oder die Einstellungen werden verschwinden und durch intelligenteres DLSS ersetzt, das ohne Profile funktioniert. Wir werden sehen, und hoffen, dass wir dir bis dahin helfen können, immer die beste Performance zu haben!

MOBIUZ Gaming Monitore: Challenge Accepted

Basierend auf dem Feedback von kompetitiven Spielern und Esports-Profis und unter Nutzung von BenQs Erfahrung mit Hochleistungs-Gaming-Monitoren haben wir MOBIUZ entwickelt. Was ist MOBIUZ? Es bedeutet, konventionellem Denken zu trotzen und eine neue Generation von Gaming-Monitoren zu schaffen, bei denen jeder Pixel besser zählt.



Zu den aktuellen MOBIUZ Gaming-Monitoren gehören der EX2710S und der EX2510S, also 27" bzw. 25", wie du wahrscheinlich schon erraten hast. Wir sprechen von 165Hz mit 1ms MPRT und FreeSync Premium für super reaktionsschnelles Gameplay und scharfe Grafik auf IPS-Panels, die Farben aus weiten Blickwinkeln zum Leben erwecken. Sei nah am Geschehen und erkenne jedes Detail, unterstützt durch echtes HDR. Für Gaming-Audio liefert MOBIUZ die Kraft des treVolo-Sounds, mit zwei 2,5-W-Lautsprechern.



MOBIUZ-Monitore erfüllen die Anforderungen von Gamern, die eine schnelle und präzise Reaktion mit einem hohen Maß an visueller Wiedergabetreue wünschen. Schau dir das MOBIUZ Lineup an.

  • Empfohlene Produkte
  • Alle löschen
    • {{item}}

    Alle löschen

{{item.title}}

{{items.tagName}}

Empfohlene Produkte
  • {{productsCount}}Resultate
  • {{productsCount}}Resultate
  • {{displaySortType}}

      {{item.displaySortType}}

    • {{item}}
    • {{item.productWordingData.productWordingTitle}}

      {{item.productWordingData.productWordingTitle}}

      {{item.productWordingData.productWordingTitle}}

      {{item.title}}

      {{spec}}

      • {{description}}

      {{item.price}}

      {{item.price}}

      {{item.promotePrice}}

      Sie sparen {{item.savePrice}}

      {{item.title}}

      We will notify you when we have more.

      * Required. Invalid email format.

      We will send you an email once the product become available.Your email will not be shared with anyone else.

      Sorry, our store is currently down for maintenance.We should be back shortly. Thank you for your patience!

TOP