BenQ Blog

Wie verbessert ein 2.1 Sound mein Gaming und Video Erlebnis?

BenQ
2020/04/01

Das Dröhnen eines Motors. Eine Kugel, die durch die Luft schneidet. Vögel, die zwitschern. Nichts lässt dich so sehr eintauchen wie der Klang im Spiel. Viele Monitor-Neuheiten konzentrieren sich heutzutage auf Farbe, Auflösung und Geschwindigkeit. BenQ, bereits Branchenführer in Bezug auf Farbgenauigkeit und Eye-Care ™ -Technologie, hat seine Aufmerksamkeit jedoch auch auf den Klang gerichtet.

Home Office Sound

Sound und Video waren immer schon ein unverzichtbares Team. Zusammen erreichen sie weit mehr als jeder für sich. Teste es selbst. Drehe den 2.0 Sound beim nächsten Film oder Spiel vollständig herunter. Wir haben nichts gegen Untertitel, aber "[Truppen marschieren in Ihre Richtung]" hat nun mal viel weniger Einfluss auf dich als donnernde Schritte, die an Intensität und Lautstärke zunehmen.

2.1 - Ein hörbarer Unterschied

Was ist also die grosse Sache mit dem "2.1"? Es ist der Bass. Dieser scheinbar belanglose Dezimalpunkt entspricht einem Subwoofer und allem, was dazu gehört. Spiele und Filme sind so konzipiert, dass sie auf jeder Ebene faszinierend sind. Dein Monitor-Ton muss jedoch auch mit dem angezeigten Inhalt Schritt halten können. Es ist ziemlich enttäuschend, wenn der Held auf dem Bildschirm den Bösewicht besiegt und ihn dann nur mit einem lauten „Plink“ zu Boden stürzt.

Der Sound ist nicht nur wertvoll, um Realismus und ein umfassendes Erlebnis zu erzielen. Es liefert auch wichtige Hinweise darauf, was als nächstes kommt. Beachte einmal, wie deine Schultern in Erwartung etwas nach oben steigen, wenn sich Musik aufbaut. Siehe wie deine Finger bereitstehen, wenn du Feinde auf dich zukommen hörst. Der Ton beeinflusst somit deine Reaktionsfähigkeit und erweitert so nicht nur deine Erfahrung, sondern auch deine Fähigkeiten. Je mehr Aufmerksamkeit du dem Klang des Spiels schenkst, desto intensiver ist dein Gaming Erlebnis.

Angetan vom Sound

Der Slogan von BenQ lautet „Because it matters“, in Deutsch "weil es darauf ankommt". Diese Philosophie ist die treibende Kraft hinter den wegweisenden Eye-Care™ - und Farbgenauigkeitstechnologien, für die BenQ bekannt ist. Die neuen BenQ Monitore mit 2.1-Sound bieten anpassbare Audioerlebnisse, die perfekt auf deine Bedürfnisse und Inhalte zugeschnitten sind.

Unterschiedliche Zielgruppen haben unterschiedliche Hörbedürfnisse. Du kannst Actionfilme ansehen, Musik hören oder deine Lieblingssendungen auf demselben Bildschirm streamen. Wenn deine Einstellungen beispielsweise für Filme optimiert sind, können subtile Noten und geflüsterte Stimmen nicht unterschieden werden. Die Lösung dafür sind unterschiedliche Modi für verschiedene Szenarien.

Der digitale Signalverarbeitungs-Chip (DSP)

Der DSP, ein winziger Mikrochip, verarbeitet das Audio-Signal und durch die intuitive Navigation mit deinem On-Screen-Display (OSD) wechselst du einfach und schnell zwischen unterschiedlichen Audioerlebnissen.

Je nach Situation kannst du es nun selber steuern – wähle zum Beispiel die DSP-Einstellung „Kino“ für ausgewogene Hintergrundeffekte bei Filmen oder „Dialog“ für weniger Bass und mehr Klarheit bei Videos mit viel Konversation (z.B. Youtube Videos).

Das ideale Gesamtpaket

Genau wie du, freuen wir uns über neue Funktionen, wie zum Beispiel den anpassbaren 2.1-Channel-Sound. Damit liefern wir dir ab sofort Sound auf neuestem Niveau und die DSP-Auswahl bietet dir voreingestellte Flexibilität für verschiedene Situationen. Somit erhältst du einen einzigartigen Unterhaltungsmonitor, der darüber hinaus mit HDRi, FreeSync, 144 Hz Bildwiederholfrequenz und AQCOLOR-genauer Farbtechnologie ausgestattet ist. Wir nennen ihn den EX2780Q – du kannst ihn deinen neuen Lieblingsmonitor nennen.

Bist du auf der Suche nach einem neuen Monitor? Ist dir die Audioqualität wichtig? Wenn du diese Fragen mit Ja beantwortet hast, sind BenQ Monitore mit integriertem 2.1-Channel Audio und DSP-Chip mit Sicherheit Musik in deinen Ohren.

TOP