BenQ Blog

Kaufberatung: Was du vor dem Kauf eines Laser TVs wissen musst

BenQ
2021/07/01

Auf der Suche nach einem grossen Screen, einem langlebigen Gerät sowie einer Produktinnovation, bist du auf den Laser Beamer als TV-Ersatz gestossen. Erst einmal eine super Entscheidung, denn dieser bietet dir sehr viel Komfort und fügt sich gut in deinen Wohnraum ein.

Bevor du jedoch einen Laser TV kaufst, solltest du einige wichtige Dinge über die Planung und Installation dieser Geräte wissen.

In diesem Artikel haben wir dir die wertvollen Erfahrungen von Laser TV Nutzern auf der ganzen Welt, wichtige Hinweise für die Installation und Einrichtung zusammengestellt. All diese Informationen sollen dir auf deiner Reise in die Welt der 100-Zoll-Bildflächen helfen.

Kaufberatung: Was du vor dem Kauf deines Laser TVs wissen musst

Überprüfe die Grösse deiner Projektionsfläche

Eines der ersten Dinge, die du wissen musst ist, ob deine Wand gross genug ist, um die lichtbeständige Leinwand, traditionell oder elektrisch, unterzubringen. Nachfolgend findest du eine Liste der Grössen für die gängigsten lichtbeständigen Leinwände auf dem Markt. Solange deine Wand grösser ist als die für eine bestimmte Leinwand angegebene Grösse, solltest du keine Probleme haben.

 

 

geeignete Projektonsfläche für  Laser TV
 

Herkömmliche lichtbeständige Leinwände (16:9)


  • 84-Zoll: 73,2 x 41,3 Zoll / 186 x 105 cm (B x H)

  • 100-Zoll: 87,4 x 49,2 Zoll / 222 x 125 cm (B x H)

  • 120 Zoll: 266 x 149 cm (B x H), 104,7 x 58,7 Zoll

HINWEIS 1: Die oben angegebenen Grössen beinhalten nicht die Grösse der Leinwandrahmen. Der durchschnittliche Leinwandrahmen beträgt etwa 1,5 cm (0,6 Zoll).


HINWEIS 2: Neben der Überprüfung der Grösse solltest du auch schauen, ob die Wand gerade ist. Jede Schräge beeinträchtigt das projizierte Bild.

Elektrisch lichtbeständige Leinwände (16:9)

Eine weitere Option für Anwender sind elektrische, lichtbeständige Leinwände, die entweder auf dem Boden oder in einem Regal platziert und per Knopfdruck angehoben oder abgesenkt werden können. Bei dieser Art von Leinwand musst du dich nicht darum kümmern, ob deine Wand perfekt gerade ist. Einfach installieren und geniessen.


  • 84-Zoll: 72 x 4,7 x 6,3 Zoll / 183 x 12 x 16 cm (B x H x T)

  • 100 Zoll: 95,7 x 4,7 x 6,3 Zoll / 243 x 12 x 16 cm (B x H x T)

  • 120-Zoll: 114,6 x 4,7 x 6,3 Zoll / 291 x 12 x 16 cm (B x H x T) 
wichtige Tipps für die Anschaffung eines Laser Beamers
Noch mehr Qualität erleben, dank richtiger Leinwand


Für ein optimales visuelles Erlebnis empfehlen wir die Verwendung einer lichtbeständigen Leinwand in Verbindung mit dem BenQ Laser TV. 

Bestimme den Installationsort des Projektors anhand der Grösse und Position der Projektionsfläche.

Bei jedem Laser TV auf dem Markt musst du bei der Installation sowohl den Projektionsabstand als auch die Höhe berücksichtigen.

 

Projektionsabstand

 

Projektionsabstand

Laser Beamer folgen demselben Grundprinzip wie herkömmliche Projektoren: Je grösser der Abstand, desto grösser das Bild; je kürzer der Abstand, desto kleiner das Bild.

Höhe

Laser TVs projizieren in der Regel in einem nach oben gerichteten Winkel, sodass das projizierte Bild von einer Position aus beginnt, die höher als die Position des Projektors ist. Dies bedeutet auch, dass das projizierte Bild umso höher ist, je weiter der Projektor von der Projektionsfläche entfernt ist.

Vergleichstabelle: Projektor-Entfernung und -höhe des BenQ Laser TV V7000i/V7050i

16:9 Bildformat Projektionsabstand1 Höhe2
16:9 Bildformat

80”

Projektionsabstand1

4.7 Zoll / 12.0 cm

Höhe2

12.2 Zoll / 31.0 cm

16:9 Bildformat

90”

Projektionsabstand1

6.9 Zoll / 17.6 cm

Höhe2

14.6 Zoll / 37.1 cm

16:9 Bildformat

100”

Projektionsabstand1

8.7 Zoll / 22.2 cm

Höhe2

15.8 Zoll / 40.2 cm

16:9 Bildformat

120”

Projektionsabstand1

13 Zoll / 33.1 cm

Höhe2

18.2 Zoll / 46.3 cm

1 Dieser Wert gibt den Abstand zwischen der Rückwand des 4K Laser Beamers und der Projektionsfläche an. Er beinhaltet nicht die Dicke der Projektionswand selbst.
2 Dieser Wert gibt den Abstand zwischen dem Regal und der Unterseite des projizierten Bildes an.

Beachte die Tiefe deines TV-Regals

Derzeit haben die gängigsten Laser-TV-Modelle eine Tiefe, die ungefähr zwischen 15,7 und 17,7 Zoll (40~45 cm) liegt. Daher empfehlen wir, ein TV-Regal/Lowboard mit einer Tiefe zwischen 19,7 und 27,6 Zoll (50~70 cm) zu verwenden.

geeignets Lowboard für die Nutzung eines Laser Beamers

Kundenspezifische wandmontierte Regale

Für massgefertigte wandmontierte Regale empfehlen wir eine Tiefe von 60-70 cm (23,6 bis 27,6 Zoll). Dies hat zwei Hauptgründe: erstens, um etwas Platz für die Kabelführung hinter dem Laser Beamer zu lassen und zweitens, damit das Regal nicht zu überfüllt wirkt, wenn der Laser TV zusammen mit anderen Geräten (z. B. Blu-Ray-Player, PlayStation usw.) aufgestellt wird.

Gekaufte Regale

Für handelsübliche Regale empfehlen wir eine Tiefe von 45~50 cm (17,7 bis 19,7 Zoll) und einen Abstand von 10~20 cm zur Wand. Auf diese Weise kann der Laser TV an der idealsten Stelle platziert werden.

Tabelle: Empfohlene Regalhöhe

Die folgenden Masse sind Empfehlungen von BenQ, die auf allgemeinen Bedingungen basieren. Die angewandten Masse sollten auf Grundlage der tatsächlichen Voraussetzungen (einschliesslich der Körpergrösse des Benutzers, der Abmessungen des Raums usw.) angepasst werden.

empfohlene Regalhöhe für einen Laser TV
Abstände der einzelnen Komponenten Leinwand, Beamer, Lowboard


Mit den unten aufgeführten Werten kannst du dein eigenes >100-Zoll-Laser-TV-Heimkino problemlos zusammenstellen.

Grösse des projizierten Bildes

Ideale Regalhöhe (1)

Idealer Abstand zwischen Unterseite der Projektionsfläche und Boden (1+2)

Grösse des projizierten Bildes

80”

Ideale Regalhöhe (1)

21.3 Zoll / 54.1 cm

Idealer Abstand zwischen Unterseite der Projektionsfläche und Boden (1+2)

33.5 Zoll / 85.1cm

Grösse des projizierten Bildes

90”

Ideale Regalhöhe (1)

17.7 Zoll / 44.9 cm

Idealer Abstand zwischen Unterseite der Projektionsfläche und Boden (1+2)

 32.3 Zoll  / 82.0 cm

Grösse des projizierten Bildes

100”

Ideale Regalhöhe (1)

15.2 Zoll / 38.7 cm

Idealer Abstand zwischen Unterseite der Projektionsfläche und Boden (1+2)

 31.0 Zoll / 78.9 cm

Grösse des projizierten Bildes

120”

Ideale Regalhöhe (1)

10.4 Zoll  / 26.4 cm

Idealer Abstand zwischen Unterseite der Projektionsfläche und Boden (1+2)

 28.6 Zoll / 72.7 cm


HINWEIS 1: Alle Messungen haben einen akzeptablen Bereich von ± 2 Zoll / 5 cm

HINWEIS 2: Die Messungen ergeben eine projizierte Bildmitte in 110 cm Höhe

Fazit

Im Allgemeinen ist es wichtig, vor dem Kauf eines Laser TVs zu wissen, wo dieser platziert werden kann, um die Projektionsgrösse deiner Wahl zu erreichen. Je weiter der Laser TV von deiner Projektionswand platziert ist, desto grösser die Projektion. Achte also auf die Auswahl der Möbel, da diese die Höhe und Zollgrösse effektiv mitbestimmen. Wenn du den Tipps folgst, bist du ideal vorbereitet für den Kauf eines BenQ Laser TVs und wirst das beste Kinoerlebnis haben, was man sich im gemütlichen Wohnzimmer vorstellen kann.

Aktuelle 4K Beamer Kaufberatung
4K Beamer Kaufberatung: Projektoren Test und Vergleich

4K Beamer oder TV? Finde in nur 4 Schritten den besten Beamer für dein Zuhause.

Das könnte dich auch interessieren

TOP