Projektoren / CinePrime Heimkino-Projektoren / W2700 / Tests & Reviews

CinePrime 4K UHD Heimkino Beamer mit DCI-P3, Rec.709 und HDR Pro™ | W2700


  • 4K UHD-Auflösung mit 8,3 Mio. Pixeln

  • BenQ CinematicColor™-Technologie gemäss DCI-P3 und Rec.709 Farbstandard

  • Beamer-optimierte HDR-Technologie im HDR-Pro™-Standard (HDR10/HLG)

Sie sparen

Tests & Reviews

We will notify you when we have more.

* Required. Invalid email format.

We will send you an email once the product become available.Your email will not be shared with anyone else.

Sorry, our store is currently down for maintenance.We should be back shortly. Thank you for your patience!

Weitere Shops
Du kannst auch hier einkaufen
Geschäfte finden
Tests & Reviews
Der W2700 im Test beim Magazin video
Die video bezeichnet den 4K Projektor W2700 als den Beamer mit dem bestmöglichen Kinofeeling in der Preisklasse.

Der 4K UHD Beamer W2700 wurde von dem Magazin video unter die Lupe genommen und bewertet. Neben der Auszeichnung "sehr gut" für das herausragende Preis-Leistungsverhältnis erhielt der Heimkino Beamer das Testurteil "gut". Erste Pluspunkte sammelte der W2700 bereits durch sein hochwertiges Design dank der fliessend abgerundeten Formen. Der Experte Roland Seibt stellt heraus, dass insbesondere die automatische Irisblende sowie der Farbfilter, der reine Farben verspricht, für den optimalen HDR-Genuss sorgen. Des Weiteren besitzt der 4K Projektor eine besonders hochwertige Optik dank der zehn verarbeiteten Glaslinsen. Die positive Gesamtwertung resultiert auch aus den verschiedenen Technologien, die detailreiche Ultra HD-Auflösung auch mit kinogerechten Farbumfang und erweitertem Kontrast, wiedergeben. Insgesamt bewertet Roland Seibt im Namen der video den BenQ W2700 als den Beamer mit dem bestmöglichen Kinofeeling in der Preisklasse.

audiovision testet den W2700
Im Test bei der audiovision schneidet der W2700 mit "sehr gut" ab. Unter anderem wegen seiner HDR-Performance.

Der Heimkino Beamer W2700 wurde von dem Magazin audiovision getestet und die Ergebnisse in einem ausführlichen Testbericht zusammengefasst. Die Experten stellten bereits zu Beginn heraus, dass der W2700 erstmalig in seiner DLP-Mittelklasse die 4K UHD-Auflösung mit dem DCI-P3-Kinofarbraum verbindet. Der 4K HDR-Pro Beamer punktet auch mit seinem eleganten und hochwertigen Design dank der bronzefarbenen eloxierten Aluminiumfront. Auch die Anschlussleiste ist geschickt integriert und bietet eine Auswahl an modernen Schnittstellen. Die Heimkinoprofis stellen zudem heraus, dass der Beamer dank seiner USB 3.0 Buchse nicht mehr auf externe Zuspieler angewiesen ist und mit seinem Kurzdistanzobjektiv auch als Tischprojektor genutzt werden kann. Insbesondere der Fokus auf originalen Kinofarben kann überzeugen, da der 4K Projektor dank eines speziellen Farbfilters eine bis zu 95%-ige DCI-P3-Farbraumabdeckung erreicht und somit die Grundfarben Grün und Rot reiner und kräftiger erscheinen lässt. Laut Testbericht besitzt der BenQ W2700 eine einzigartige dynamische Pegelanpassung, sodass er in seiner Preisklasse eine beeindruckende HDR-Performance zeigt. Insgesamt kommt die audiovision zum Testurteil „sehr gut“ und verleiht darüber hinaus den Titel „Kauftipp“. Der ausführliche Testbericht befindet sich in der audiovision Ausgabe 04/2019 auf der Seite 22ff.

Der W2700 im Test beim lite Magazin
Das lite Magazin beurteilt den W2700 im Online-Testbericht als einen geeigneten und bezahlbaren Spielpartner.

Der Heimkino Beamer W2700 wurde von einem Technikexperten des lite-Magazins getestet und mit 88 von 90 Punkten bewertet. Der 4K UHD Beamer konnte insbesondere durch seine HDR-Technologie und der ab Werk Kalibrierung punkten, die lebensechte Farben ermöglichen. Zudem stellt der Technikprofi heraus, dass die UHD-Detailauflösung, die 3D-Technologie sowie diverse Bildmodi einen vielseitigen Einsatz des Beamers ermöglichen. Dank des integrierten Mediaplayers und der einfachen Installation kann man den W2700 laut Experten optimal im Garten aufstellen oder zu Freunden mitnehmen. Insgesamt wird der CinePrime Heimkino Beamer als „ein(..) geeignete(r) und bezahlbare(r) Spielpartner“ für ein spannendes Kino-Erlebnis bezeichnet und wird weiterempfohlen.

hifitest.de testet den W2700
W2700 im Test bei hiftest.de: "so einfach war der Weg zum Kinobild noch nie"

Die Plattform für Testberichte der Unterhaltungselektronik, hifitest.de, hat den W2700 getestet und bewertet. Der 4K Heimkino Beamer W2700 erreichte 4,5 von 5 Sternen und erhielt damit die Gesamtnote "Spitzenklasse". Der 4K Projektor konnte insbesondere durch seine Bildqualität und sein Preis-Leistungsverhältnis punkten. Laut des Experten Thomas Johannsen erreicht der W2700 durch seine adaptive Iris gute Kontraste, die sich positiv auf das HDR-Erlebnis auswirken. Einen weiteren Pluspunkt sammelte der 4K UHD Beamer dadurch, dass keine grossartigen Einstellungen notwendig sind. Er kann direkt nach dem Auspacken in Betrieb genommen werden. Insgesamt lautet das Urteil von Thomas Johannsen: „so einfach war der Weg zum Kinobild noch nie“.

hifi-forum.de
Der 4K Beamer W2700 auf dem Prüfstand bei hifi-forum.de: "[...] macht vieles richtig und das zu einem verdammt guten Preis"

Auf der Berlinale 2019 durften wir zur Premiere des neuen CinePrime 4K DLP-Beamers W2700 auch Vertreter von hifi-forum.de begrüßen. hifi-forum.de setzt unser Messestand-Konzept gleich zu Beginn des Berichtes in einen direkten Zusammenhang mit den Stärken des W2700 – der neue 4K CinePrime Beamer wurde bei eigentlich widrigen Lichtverhältnissen in Kombination mit einer High-End-Leinwand präsentiert. Für die Tester zeichnet sich der W2700 durch zahlreiche Features aus, die ihn als preisgünstigsten Einstieg in die UHD-Welt auszeichnen – insbesondere die echte 4K Auflösung, der DCI-P3-Farbraum sowie die HDR-Wiedergabe des W2700 konnten bei hifi-forum.de punkten. Der W2700 schöpft die gesamte Power des DLP-Chips voll aus und sorgt so für hervorragende Schwarzwerte. Das Testfazit: Der CinePrime Beamer „[...] macht vieles richtig und das zu einem verdammt fairen Preis“. hifi-forum.de ist vom ersten Eindruck hellauf begeistert und man ist sich sicher, dass der W2700 ein ebenso stark frequentierter Projektor wie sein erfolgreicher Vorgänger W1700 sein wird!

HDTV Magazin
Das HDTV Magazin urteilt: "Beim BenQ W2700 überrascht nicht nur die 4K HDR Darstellung, sondern auch die ungemein vielseitigen Einsatzmöglichkeiten!"

Der Heimkino Experte Christian Trozinski vom Fachmagazin HDTV Magazin hat den 4K Heimkino Beamer W2700 ausführlich getestet und geht dabei besonders auf die ausgefeilte Technik des Beamers ein. Neben der 4K-Auflösung überzeugt der lichtstarke Heimkino Beamer auch durch Kompatibilität zu 3D-Inhalten. Durch zwei interne Lautsprecher bietet der W2700 eine angenehme maximale Lautstärke. Ein RGBRGB Farbrad liefert akkurate und lebensechte Farben – perfekt für natürliche Farbwiedergaben. Für den Experten steht fest: dank der 4K-Auflösung mit HDR und einer Bildwiederholrate von 60 Hertz ermöglicht der W2700 so spannende Kinoabende im eigenen Wohnzimmer. Um 100% des Farbumfangs genießen zu können, empfiehlt Trozinski den Cinema Modus mit geringerer Helligkeit. Das Testfazit: „Beim BenQ W2700 überrascht nicht nur die 4K HDR Darstellung, sondern auch die ungemein vielseitigen Einsatzmöglichkeiten!“.

Der W2700 gewinnt den ROAST Award 2019/2020

ROAST AWARD 2019

Die Redaktionen der vier Fachmagazine modernhifi.de, av-magazin.de, lite-magazin.de und areadvd.de haben zum ersten Mal gemeinsam nach den besten Smart-Tech-Produkten 2019/20 gesucht und hierzu den ROAST Award ins Leben gerufen. In insgesamt 24 Kategorien und aus einem Pool von 800 im vergangenen Jahr getesteten Produkten haben sie nach den Besten der jeweiligen Branchen gesucht. In der Kategorie „Projektor des Jahres“ hatte der W2700 die Nase vorn.

Die Gründe für diese Entscheidung sind die 4K Auflösung zu einem sehr günstigen Preis, die 3D- und HDR-Fähigkeit sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Egal, ob Filme, Serien oder Fotos, der BenQ W2700 liefert beste Qualität mit eindrucksvollem Design. Hinzu kommt die Ab-Werk-Kalibrierung, welche die Einrichtung des Beamers erleichtert und somit – aus Sicht der Technik-Profis – Anwendern Spaß von Anfang anbietet.

audiovision vergibt dem W2700 den Titel "Gerät des Jahres"
Die audiovision Leserwahl: W2700 belegt den 1. Platz bei der Wahl zum "Gerät des Jahres" in der Kategorie "Projektoren bis 2500 €"

Bei der Leserwahl 2019/2020 des AV- und Heimkino-Fachmagazins Audiovision konnten teilnehmende Leser ihre persönlichen Geräte-Highlights aus insgesamt 30 Kategorien bestimmen. 147 Produkte standen den Lesern des Magazins insgesamt zur Auswahl. In der Kategorie „Projektoren bis 2.500€“ konnte sich der W2700 durchsetzen und wurde somit zum besten Gerät dieser Preiskategorie gewählt. Wir von BenQ sagen danke!

Der W2700 belegt den 1. Platz in der Kategorie "UHD Beamer unter 2000€"
Die video Leserwahl: der W2700 belegt den 1. Platz in der Kategorie "UHD Beamer unter 2.000 €".

Die Leserinnen und Leser des Magazins video haben bei der Leserwahl 2019 wieder für die Produkte abgestimmt, die in den Ausgaben 07/2018 bis 06/2019 von der video-Redaktion getestet wurden. In der Kategorie UHD Beamer unter 2.000€ wurden acht Beamer zur Wahl gestellt. Gewinner und damit auf Platz 1 ist der CinePrime 4K UHD Beamer W2700 gelandet.

SchimmerMediaHD zeigt den W2700
Der W2700 im Test beim YouTuber SchimmerMediaHD: "geiles Bild"

Dennis Schimmer macht auf seinem Kanal SchimmerMediaHD unter anderem Videos rund um innovative Gadgets und Smart Home Produkte. So präsentierte er seinen Followern zum Beispiel auch sein Heimkino Setup, inklusive Leinwand, smarter Beleuchtung und Beamer. Nun gibt es noch ein Upgrade für dieses Heimkino: 4K-Auflösung statt Full HD. Dazu testet er den W2700 von BenQ und lässt sich dabei zusehen, vom ersten Auspacken bis zum ersten 4K-Film. Schon die leichte Einrichtung und die Trapezkorrektur begeistern den Youtuber: „Der macht das sogar automatisch! Wie geil ist das denn bitte?” Vollends überzeugt ist Dennis dann nach den ersten Filmminuten in 4K – „geiles Bild” mit tollen Farben.

Nils Hendrik Welk testet den W2700
YouTuber Nils-Hendrik Welk checkt in seinem Video zum W2700 die unterschiedlichen Features, wie HDR-PRO™ und Einsatzmöglichkeiten des UHD Beamers.

Auch Nils-Hendrik Welk hat den W2700 in sein Heimkino integriert – und das schon seit über 2 Monaten. Dementsprechend hat er schon über 100 Stunden Filme und Serien mit diesem Beamer genießen können und gibt auf seinem Youtube Channel nun Feedback dazu. Er lobt das hochwertige Aussehen und den guten Preis des Beamers. Auch das „knackig” scharfe Bild gefällt dem Youtuber sehr gut. Dank der Werkskalibrierung des W2700 ist keine nachträgliche Kalibrierung nötig. Weitere tolle Features sind der hohe Dynamikumfang dank HDR-PRO™ und die automatische Trapezkorrektur für eine flexible Aufstellung. Nils-Hendrik Welk zeigt sich beeindruckt von der Qualität. „Das Bild ist schön knackig!”

Reveal Rabbit W2700 Review
Der W2700 YouTuber Reveal Rabbit: vom Unboxing bis zum finalen Bild.

Reveal Rabbit stellt auf seinem Kanal unterschiedliche Technikprodukte und die dazugehörigen Einsatzgebiete vor. In diesem Video testet er ebenfalls den W2700, vom ersten Unboxing bis zum finalen Bild. „Lässt sich sehen” ist seine erste Reaktion auf das coole Design des Beamers. Sehr beeindruckt zeigt er sich dann beim tatsächlichen Ausprobieren mit Videomaterial. Auch vom Sound ist er positiv überrascht. Aber der größte Pluspunkt des Beamers sind für Reveal Rabbit die schön ausbalancierten, natürlichen Farben und der Detailreichtum. Ein satter Schwarzwert und das allgemein überzeugende Color Management machen den W2700 zu einem Beamer auf hohem Niveau.

TOP