BenQ Blog

Die MOBIUZ Gaming-Monitore und deine Spieleneuheiten 2020

Unsere neuen MOBIUZ Monitore sind wahre Gaming-Allrounder und somit die ideale Wahl für zahlreiche Gaming Titel. Wir stellen dir neue Spieletrends und passende Modelle vor.

2020/10/21
Call Of Duty: Black Ops Cold War

Mit Call of Duty: Black Ops Cold War stellt Activision den neuesten Teil seiner erfolgreichen Shooterreihe vor. Wie der Name es andeuten lässt, spielt dieser Teil im Kalten Krieg. Im Story Modus müsst ihr an spannenden Schauplätzen wie Ost-Berlin, Vietnam und der Türkei, einen sowjetischen Spion aufhalten. Erstmals wird es möglich sein, seinen Charakter nach persönlichen Vorlieben anzupassen. Ebenso soll auch der Kampagnenverlauf von euren Spielentscheidungen abhängig sein. Damit grenzt sich Cold War ganz klar vom linearen- und einseitigen Spielgeschehen ab und legt Wert auf ein individuelles Gaming-Erlebnis. Im Multiplayer könnt ihr euch auf altbekannte- und neue Modi freuen. So wurde zum Beispiel ein Modus mit bis zu 40 Spielern angekündigt, bei dem ihr in vierer Squads verschiedene Aufgaben erfüllen müsst. Bei einem First-Person-Shooter wie Call of Duty entscheiden Millisekunden zwischen Leben und Tod. Damit ihr blitzschnell, präzise reagieren könnt und jeder Schuss flüssig und ohne Verzögerung trifft, ist ein Monitor mit geringer Latenz und hoher Refreshrate unabdinglich. Wir empfehlen daher den 27 Zoll BenQ MOBIUZ EX2710 oder seinen kleinen Bruder den BenQ MOBIUZ EX2510, welche dir beide dank des 144 Hz Displays und der geringen Reaktionszeit von nur 1 ms sicherstellen, dass du dich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren kannst und nur deine Skills entscheidend sind. Das integrierten treVolo Soundsystem lässt dich voll und ganz in spannende Gefechte abtauchen.

 

Cyberpunk 2077

CD Projekt Red zeigte mit „The Witcher 3: Wild Hunt“, was das polnische Entwicklerstudio auf dem Kasten hat. Das Spiel hat durchgehend positive Wertungen erzielen können und zahlreiche Awards gewonnen. Kein Wunder also, dass der nächste Titel „Cyber Punk 2077“ zu den gehyptesten Spielen des Jahres gehört. Ihr schlüpft in die Rolle eines Söldners, dessen Geschlecht, Aussehen und Charaktergeschichte anpassbar ist. Das Open World RPG spielt in einem dystopischen Ort namens Night City, einer kalifornischen Fantasiestadt im Jahre 2077.  Als ein Highlight des Spiels, stellten die Entwickler auf der E3 2019 den Charakter Johnny Silverhand vor. Das besondere an Silverhand ist, dass dieser vom Hollywoodstar Keanu Reeves gespielt wird. Die Erwartungen an Cyberpunk 2077 sind sehr hoch, dessen ist sich natürlich auch CD Projekt Red bewusst. Daher wurde auch der Release-Termin einige Male nach hinten verschoben; aktuell wird das Spiel vorrausichtlich am 10. Dezember erhältlich sein. Damit man bei diesem Spektakel mit next-gen Grafik auch richtig auf seine Kosten kommt, empfehlen wir einen 27 Zoll Monitor mit hoher Auflösung und integrierten Lautsprechern, zum Beispiel der BenQ MOBIUZ EX2780Q. Die gestochen Scharfe QHD 2K Auflösung, HDR und FreeSync in Kombination mit dem überragenden Sound der integrierten treVolo Lautsprecher, werden dir das Gefühl geben zusammen mit Keanu Reeves, rund 57 Jahre in der Zukunft  gegen böse Machenschaften zu kämpfen. Für das schmalere Budget bietet sich auch der kleinere Bruder BenQ MOBIUZ EX2710 an, der mit FHD-Auflösung, HDRi und 144 Hz überzeugt.

 

Microsoft Flight Simulator 2020

Zugegeben, ob man den neuen Microsoft Flight Simulator 2020 als Spiel betiteln kann, ist fraglich. Viele würden nämlich sagen, dass es viel mehr als nur ein Spiel ist. Der erste Flugzeugsimulator von Microsoft erschien 1984 und war für damalige Verhältnisse ein echtes Meisterwerk, trotz spärlicher Grafik. Aus heutiger Sicht, rund 36 Jahre später, hat sich einiges verändert. Nur das Fliegen ist immer noch so aufregend wie an Tag Eins. Die Welt im neuen Simulator ist dank der Microsoft-Azure-Cloud-Technologie realistisch auf Basis von Bing-Satellitenfotos und Höhendaten nachgebildet, eine künstliche Intelligenz verfeinert Details und Wetterdaten können in Echtzeit angezeigt werden. So kann man mit seiner Lieblingsmaschine jeden Fleck der Erde befliegen. Ein relativ starker PC ist natürlich Voraussetzung, damit der Simulator flüssig laufen kann. Um jedoch dieses Erlebnis richtig genießen zu können, ist ein passender Monitor unabdinglich. Hierbei empfiehlt sich der BenQ MOBIUZ EX3501R, welcher dich dank seines 35 Zoll großen WQHD Displays und der Krümmung in die beeindruckende detailgetreue Welt eintauchen lässt, während die Eye-Care-Technologie auch bei längeren Flugrouten deine Augen schont.  

 

TOP