Policy Center
Allgemeine Geschäftsbedingungen BenQ Deutschland GmbH
Stand | März 2020

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Online-Angebote, -Verkäufe und -Einkäufe von Produkten und/oder Dienstleistungen über die derzeit unter www.benq.eu/de (zusammen mit etwaigen Nachfolge-Websites: die „Website“) erreichbare(n) Website(s).

Wenn Sie von dem Vertrag zurücktreten und Ihren Artikel zurückgeben möchten: Lesen Sie bitte zunächst die Informationen zu Rücktritt und Rückgabe unter www.benq.eu/de-de/policy/shop-returns.html

 

INHALT
1. Definitionen

1.1 Die nachstehenden Begriffe und Ausdrücke haben die folgenden Bedeutungen:

a. ‚Verbraucher‘  ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

b. ‚Tag‘ ist ein Kalendertag.

c. ‚Dauerhaftes Medium‘ ist ein Instrument, welches Ihnen oder dem Händler die Speicherung von Informationen in einer Weise ermöglicht, die einen Zugriff darauf für zukünftige Bezugnahmen über einen für die Zwecke der Information angemessenen Zeitraum erlaubt und die eine unveränderte Reproduktion der gespeicherten Informationen ermöglicht.

d. ‚Produkt(e)‘ sind die auf der Website aufgeführten und beschriebenen Hardware- und Softwareprodukte, zu deren Lieferung an Sie im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sich der Händler bereiterklärt.

e. ‚Dienstleistung(en)‘ sind die auf der Website aufgeführten und beschriebenen Dienstleistungen, die Ihnen gegenüber nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erbracht werden können.

 

2. Identität des Verkäufers

2.1 Die über die Website verkauften Produkte und Dienstleistungen werden Ihnen durch BenQ Deutschland GMBH mit der untenstehenden Anschrift („Händler“ bzw. „wir“) verkauft. Die Kontaktdaten des Händlers sind wie folgt:

 

BenQ Deutschland GmbH

ANSCHRIFT:

Essener Straße 5

46047 Oberhausen

Deutschland

USt-Id: DE813020365

Handelskammer: HRB 22174 47058

 

* Verwenden Sie diese Anschrift nicht für Retouren. Lesen Sie alles über die Rückgabe von Produkten auf dieser Seite: www.benq.eu/de-de/policy/shop-returns.html

 

3. Geltungsbereich

3.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot des Händlers und für jeden zwischen dem Händler und Ihnen geschlossenen Vertrag.

 

4. Bestellung und Vertragsabschluss

4.1 Wenn Sie die Website besuchen, eine Bestellung aufgeben oder uns E-Mails senden, dann kommunizieren Sie mit uns auf elektronischem Weg. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie dem Empfang elektronischer Mitteilungen von uns zu und sind damit einverstanden, dass alle Ihnen von uns elektronisch übermittelten Vereinbarungen, Erklärungen, Offenlegungen und sonstigen Mitteilungen dem rechtlichen Erfordernis der schriftlichen Übermittlung genügen. Diese Bedingung hat keinen Einfluss auf Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf elektronische Mitteilungen.

4.2 Mit der Aufgabe einer Bestellung auf der Website erklären Sie sich zur Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bereit und versichern, dass Sie das 18. (achtzehnte) Lebensjahr vollendet haben und nach dem Gesetz zur Nutzung der von Ihnen gewählten Zahlungsart berechtigt sind. Vor der Bestätigung oder Annahme einer Bestellung oder der Abwicklung eines Einkaufs kann eine Überprüfung der von Ihnen gemachten Angaben erforderlich sein. Vor der Abgabe einer Bestellung an uns erhalten Sie Gelegenheit zur Überprüfung Ihrer Bestellung und zur Berichtigung eventueller Eingabefehler.

4.3 Ihre Bestellung stellt ein Angebot uns gegenüber dar, ein Produkt und/oder eine Dienstleistung zu erwerben. Die Belastung Ihrer Kreditkarte bzw. eines anderen Zahlungsmittels durch bzw. im Auftrag des Händlers stellt keine Annahme Ihres Angebots dar. Wir behalten uns das Recht zur Annahme oder Ablehnung Ihres Angebots nach unserem Ermessen vor. Diese erfolgt innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Eingang der Bestellung.

4.4 Wir liefern Produkte und/oder erbringen Dienstleistungen ausschließlich an Adressen innerhalb des auf unserer Website angegebenen Liefergebiets. Wenn Sie außerhalb des Liefergebiets ansässig sind, müssen Sie eine Versandadresse innerhalb des Liefergebiets wählen und gegebenenfalls selbst für die Weiterbeförderung sorgen. Ungeachtet dessen können Sie jedoch stets eine Rechnungsanschrift außerhalb des Liefergebietes und innerhalb der Europäischen Union wählen.

4.5 Ihre Bestellung ist durch uns angenommen, wenn wir Ihnen eine Bestätigung über den Versand des Produkts per E-Mail zusenden und/oder der Drittanbieter die Erbringung der Dienstleistung Ihnen gegenüber begonnen hat. Wir werden Sie unverzüglich per E-Mail informieren, falls ein von Ihnen bestelltes Produkt und/oder eine von Ihnen bestellte Dienstleistung nicht verfügbar ist oder wir nicht in der Lage sind, ein Produkt innerhalb der voraussichtlichen Liefertermine zu versenden und/oder die Dienstleistung in dieser Frist zu erbringen.

4.6 Bitte beachten Sie bei Dienstleistungen, dass wir nicht notwendigerweise der Anbieter der auf der Website erworbenen Dienstleistung sind. Diese Dienstleistungen werden Ihnen gegenüber entweder durch unseren Partner erbracht, dessen Name und Logo auf der Website erscheint, oder durch Drittanbieter nach den Angaben auf der Website. Ihre Geschäftsbeziehung zu diesen kann ergänzenden Geschäftsbedingungen unterliegen, die gelten, sofern Ihnen diese vor Abschluss des Vertrages ordnungsgemäß zugänglich gemacht wurden.

4.7 Alle maßgeblichen Verkaufsangaben sind Vertragsbestandteil und können nach Abschluss eines Vertrages nicht mehr geändert werden, wenn wir nicht ausdrücklich einer anderen Regelung zugestimmt haben.

 

5. Lieferung und Ausführung

5.1 Sofern wir keine anderweitige Vereinbarung zum Lieferzeitpunkt getroffen haben, werden wir ohne unangemessene Verzögerung die Produkte durch Übergabe des physischen Besitzes oder der Kontrolle an den Produkten liefern bzw. mit der Erbringung der Dienstleistungen beginnen. Wenn Sie Verbraucher sind, erfolgt dies spätestens 30 Tage nach Vertragsabschluss.

5.2 Kommen wir unserer Verpflichtung zur Lieferung der Produkte bzw. Aufnahme der Erbringung der Dienstleistungen nicht zu dem mit Ihnen vereinbarten Zeitpunkt oder innerhalb der in Ziffer 5.1 angegebenen Frist nach, so werden Sie uns auffordern, die Lieferung innerhalb einer nach den Umständen angemessenen Nachfrist vorzunehmen bzw. binnen einer solchen Frist mit der Erbringung zu beginnen. Erfolgt unsere Lieferung der Produkte bzw. der Beginn der Erbringung der Dienstleistungen durch uns nicht innerhalb dieser Nachfrist, so sind Sie zur Aufhebung des Vertrages berechtigt.

5.3 Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht für Kauf- und/oder Serviceverträge, bei denen wir die Lieferung der Produkte bzw. die Aufnahme der Bereitstellung der Dienstleistungen abgelehnt haben oder bei denen die Lieferung bzw. Serviceaufnahme innerhalb der vereinbarten Lieferfrist unter Berücksichtigung aller mit dem Vertragsabschluss verbundenen Sachverhalte unverzichtbar ist bzw. wenn Sie uns vor Vertragsabschluss davon in Kenntnis gesetzt haben, dass die Lieferung an bzw. bis zu einem bestimmten Datum unverzichtbar ist. Erfolgt in solchen Fällen unsere Lieferung der Produkte bzw. Dienstleistungen nicht zu dem mit Ihnen vereinbarten Termin oder innerhalb der in Ziffer 5.1 genannten Frist, so sind Sie zur sofortigen Kündigung des Vertrages berechtigt. 

5.4 Bei Vertragsaufhebung gemäß Ziffer 5.2 werden wir alle im Rahmen des Vertrages geleisteten Zahlungen unverzüglich zurückerstatten.

5.5 Neben der Aufhebung des Vertrages nach Ziffer 5.2 können Ihnen nach nationalem Recht weitere Rechtsmittel zur Verfügung stehen.

5.6 Sofern wir nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart haben, erfolgt der Versand von Bestellungen an Wochentagen (Montag bis Freitag) mit Ausnahme der jeweiligen nationalen Feiertage in dem Land, in dem der Händler seinen eingetragenen Sitz hat. Sie erhalten an dem Tag, an dem Ihre Bestellung unser Lager verlässt, eine Versandbestätigung mit Angaben zur Sendungsverfolgung per E-Mail. Nach Aufgabe einer Bestellung wird diese an die von Ihnen angegebene Versandadresse versandt, sofern diese Versandadresse vollständig ist und den auf der Website angegebenen Versandbeschränkungen entspricht. Alle Sendungen erfolgen durch ein von uns gewähltes unabhängiges Dritttransportunternehmen. Über den Versand eines Produkts werden wir Sie per E-Mail unterrichten. Bei etwaigen Unvereinbarkeiten zwischen dieser Ziffer 5.6 und anderen Teilen der Ziffer 5 sind jene anderen Teile maßgebend.

5.7 Vorbehaltlich der Bestimmungen der Ziffer 5.9 gehen das Eigentum an den Produkten sowie die Gefahr des Untergangs oder der Beschädigung der Produkte zu dem Zeitpunkt auf Sie über, wenn Sie oder ein von Ihnen angegebener Dritter mit Ausnahme des Transportunternehmens in den physischen Besitz der Produkte gelangt ist.

5.8 Unsere Standardversandkosten richten sich nach dem Gesamtwert bzw. der Gesamtgröße oder dem Gesamtgewicht der in einer einzelnen Sendung versandten Waren und nach der Versandadresse. Falls zutreffend, kommen Gebühren für eine Eillieferung zu den Standardversandkosten hinzu. Die Standard- und Eilversandkosten werden auf der Website angezeigt, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

5.9 Wir behalten uns das Eigentum an allen versandten Produkten vor, bis wir die Schlusszahlung in voller Höhe erhalten haben.

 

6. Preis und Zahlung

6.1 Die auf der Website angezeigten Preise sind die Gesamtpreise in der jeweiligen Währung auf Basis des von Ihnen gewählten Standortes einschließlich Steuern. Kann der Preis wegen der Art der Produkte und/oder Dienstleistungen nicht sinnvoll im Voraus berechnet werden, zeigt die Website die Art der Preisberechnung und gegebenenfalls alle zusätzlichen Fracht-, Liefer- oder Portokosten und eventuelle weitere Kosten an. Können diese Kosten nicht sinnvoll im Voraus errechnet werden, so wird die Tatsache angegeben, dass solche zusätzlichen Kosten anfallen können.

6.2 Im Falle einer fehlerhaften Preisangabe zu einem Artikel bzw. einer Dienstleistung, die Sie bestellt haben, werden wir Sie darüber unterrichten und Ihre Zustimmung zu dem berichtigten Preis abwarten, bevor wir mit der Bearbeitung Ihrer Bestellung fortfahren.

6.3 Ihre Kreditkarte bzw. Ihr sonstiges Zahlungsmittel wird von dem Händler belastet und die Lastschrift kann auf Ihrer Abrechnung/Ihrem Auszug als „BenQ Deutschland GMBH“ erscheinen.

6.4 Wenn Ihre Zahlung über Paypal erfolgt, unterliegen alle PayPal-Transaktionen, die eine Rückerstattung beinhalten, den Datenschutzrichtlinien von PayPal.

 

7. Muster-Widerrufsbelehrung beim Kaufvertragen

Widerrufsrecht Kaufvertragen

Wenn Sie ein Verbraucher sind haben Sie das Recht, binnen dreißig  Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt bei einem Kaufvertrag dreißig  Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist dreißig  Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BenQ Deutschland  GmbH –www.benq.eu/de-de/support/contact-us) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sämtliche Informationen zur Rücksendung Ihres Produktes stehen unter folgendem Link zur Verfügung:www.benq.eu/de-de/policy/shop-returns.html

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn  Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn  Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn  Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Sämtliche Informationen zur Rücksendung Ihres Produktes stehen unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.benq.eu/de-de/policy/shop-returns.html

 

Zur Ausübung des Widerrufsrechts müssen Sie uns Ihre Entscheidung, diesen Vertrag widerrufen zu wollen, in einer eindeutigen Erklärung mitteilen. Hinsichtlich der Art und Weise, wie Sie Ihre Widerrufserklärung abgeben, wählen Sie bitte eine der folgenden Methoden:

1. (Empfohlen) Melden Sie sich in Ihrem My BenQ-Konto an und gehen Sie zur Auftragshistorie, um auf Rücksendung zu klicken.

2. (Empfohlen) Wenden Sie sich per E-Mail an BenQ und fügen Sie das vollständig ausgefüllte Muster-Widerrufsformular* bei, in dem Sie es über das Kontaktformular unter https://www.benq.eu/de-de/support/contact-us/email-us.htm l einsenden.

3.  Senden Sie eine E-Mail mit einer Widerrufserklärung an den BenQ-Support. Bitte geben Sie in dieser E-Mail Ihren Namen, die Auftragsnummer und Ihre E-Mail-Adresse an sowie die Produkte, die Sie zurücksenden möchten.

4. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an BenQ unter https://www.benq.eu/de-de/support/contact-us/email-us.html.

* Als Kunde können Sie das Muster-Widerrufsformular verwenden, müssen dies aber nicht tun. Das Muster-Widerrufsformular ist in Ziffer 8 beigefügt und kann zudem hier heruntergeladen werden. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch elektronisch mittels des Kontaktformulars auf der Website einreichen. In diesem Fall werden wir Ihnen eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufs unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger zukommen lassen. Ihr Widerrufsrecht ist dann innerhalb der Widerrufsfrist ausgeübt, wenn die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts von Ihnen abgesendet wurde, bevor diese Frist abgelaufen ist. Mit der Ausübung des Widerrufsrechts enden die Verpflichtungen der Parteien: (a) zur Erfüllung des Vertrages bzw. (b) zum Abschluss des Vertrages in den Fällen, in denen Ihnen gegenüber ein Angebot abgegeben wurde. Mit der Ausübung Ihres Widerrufsrechtes durch Sie enden eventuelle Zusatzverträge automatisch.

 

Um die Bearbeitung Ihrer Rücksendung zu effizient wie möglich vornehmen zu können empfehlen wir Ihnen, dass Sie diese im BenQ Member Club beginnen. Sollte Ihr Produkt bei Lieferung technisch defekt oder beschädigt sein und falls Sie nur eine Teilrücksendung vornehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an unser Support-Team. Im Falle eines beschädigten oder defekten Produkts erhalten Sie durch Kontaktaufnahme zu unserem Support-Team vor der Rücksendung Ihres Produktes eine Rücksendenummer (Return Merchandize Authorization, abgekürzt RMA).

 

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Produkte gehen nur dann zu Ihren Lasten, wenn Sie ein nicht von BenQ empfohlenes Transportunternehmen wählen. Für eine eventuelle Wertminderung der Produkte haften Sie nur, wenn deren Behandlung über das notwendige Maß zur Feststellung der Art, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte hinausging.

 

Ende der Widerrufsbelehrung Kaufvertragen

 

8. Muster-Widerrufsformular

— An  BenQ Deutschland  GmbH –http://www.benq.eu/de-de/support/contact-us :

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (1) den von mir/uns (1) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (1)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (1)

— Bestellt am (1)/erhalten am (1)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

Das Muster-Widerrufsformular können Sie hier auch downloaden. 

 

9. Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht wenn:

a. bei Dienstleistungsverträgen die Dienstleistung vollständig erbracht worden ist, wenn der Unternehmer die Erbringung mit der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers und dessen Kenntnisnahme, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert, begonnen hatte;

b. Waren geliefert werden, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind;

c. versiegelte Waren geliefert werden, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

d. Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung geliefert wurden und die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

10. Gewährleistung

10.1 Wir gewährleisten dem Kunden für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab dem Datum der Lieferung des Produkts die Konformität des Produktes mit dem Vertrag, mit den mit dem Produkt ausgelieferten Spezifikationen und Garantiebedingungen des Herstellers, mit den angemessenen Anforderungen an Nutzung und/oder Zuverlässigkeit und mit den bestehenden Vorschriften geltender Gesetze und/oder staatlichen Verordnungen am Tage des Vertragsabschlusses.

Wenn Sie Verbraucher sind, beträgt die Gewährleistungsfrist 2 (zwei) Jahre, ansonsten 1 (ein) Jahr ab Lieferung des Produkts. Ferner gewährleisten wir, dass Dienstleistungen im Einklang mit der jeweiligen Leistungsbeschreibung erfolgen und während des jeweiligen Leistungszeitraums erbracht werden. Diese Gewährleistung findet keine Anwendung auf durch Zweckentfremdung oder falschen Gebrauch, Unfall oder übliche Abnutzung beschädigte Produkte. Bei Mängeln wenden Sie sich bitte über die Website an unser Support-Team oder rufen Sie unser technisches Callcenter an.

10.2 Wenn die gelieferten Produkte mängelbehaftet sind, werden wir nach unserer Wahl entweder den Mangel beseitigen (Behebung) oder das Produkt durch einen mängelfreien Artikel ersetzen (Ersatzlieferung).

10.3 Garantie-Rückgaben sind auf die Garantie des jeweiligen Produkts beschränkt, die auf unserer Website angegeben ist. Sollten Sie ein Problem mit Ihrem BenQ-Produkt feststellen, empfehlen wir Ihnen zunächst, sich zwecks Hilfe an unser Support-Team zu wenden www.benq.eu/de-de/support/contact-us/call-us.html. Wenn Sie Verbraucher sind, haben die in dieser Ziffer ausgeführten Rechte keinen Einfluss auf Ihre gesetzlichen Ansprüche nach geltenden nationalen Gesetzesvorschriften über den Verkauf von Konsumgütern und -dienstleistungen.

10.4 Wir garantieren dem Kunden eine Garantie von einem (1) Jahr ab der Rechnungdatum des generalüberholten Produkts. Die eingeschränkte Endnutzergarantie (generalüberholte Produkte) von BenQ ist auf die darin enthaltenen Bedingungen beschränkt und schließt Angaben auf Verpackung, Zubehör, Batterien oder Handbüchern  und andere Dokumenten aus. Sie stimmen zu, dass die zur Verfügung gestellten Materialien lediglich zu Informations- und Anleitungszwecken und nicht als Garantie dienen.

 

Berücksichtigen Sie bitte vor dem Kauf den Zustand des returnierten Produkts:

 

- Es beinhaltet wichtiges Zubehör.
- Es hat keine Kratzer auf dem Bildschirm bzw. auf der Projektor-Linse.
- 1 Jahr Garantie. (ab Rechnungsdatum)
- Es kann Kratzer >5 mm auf der Einfassung oder dem Gehäuse haben, ohne dass die Funktion der Hardware beeinträchtigt wird.
- Für Projektor die Nutzung ≦ 500 Std.
- Aus Umweltschutzgründen wird der Außenkarton nicht erneuert.
– Dazu können folgende Bedingungen gehören: Löcher, Risse, sichtbare Anzeichen langfristiger Abnutzung, Beschädigung des Kartons, sichtbare Schäden durch das Entfernen von Versandaufklebern.

11. Haftung

11.1 Soweit in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes angegeben ist, haften wir nicht im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und jeglichen Bestellungen, Produkten, Dienstleistungen oder Einkäufen (für Schäden oder anderweitig), ausgenommen (a) in dem Umfang, in dem ein Schaden aufgrund vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Handlungen durch uns oder unsere Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen entsteht, (b) im Falle einer Verletzung wesentlicher vertraglicher Pflichten (d.h. Pflichten, die eine ordnungsmäßige Vertragserfüllung überhaupt erst ermöglichen und auf deren Beachtung der Kunde regelmäßig vertrauen kann) durch uns oder unsere Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen; in einem solchen Fall ist die Haftung jedoch auf den vorhersehbaren und üblicherweise eintretenden Schaden begrenzt, (c) in dem Umfang, in dem wir oder unsere Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen einen Mangel in betrügerischer Absicht verschwiegen haben oder eine Garantie für die Eigenschaften eines Produkts und/oder einer Dienstleistung übernommen haben, (d) in dem Umfang, in dem Schäden die Folge einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder einer gesetzlich vorgeschriebenen Haftung sind, oder (e) in dem Umfang, in dem unsere Haftung nach geltendem Recht nicht wirksam ausgeschlossen werden kann.

11.2 Wenn Sie kein Verbraucher sind und aufgrund einfacher Fahrlässigkeit unsererseits oder von Seiten unserer Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen einen Datenverlust erleiden und die Wiederherstellung der Daten wegen fehlender oder unzureichender Datensicherung Ihrerseits nicht möglich oder erheblich erschwert ist, ist unsere Haftung der Höhe nach auf den Schaden begrenzt, der auch im Falle einer ordnungsmäßigen Datensicherung eingetreten wäre.

 

12. Abtretung

12.1 Der im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossene Vertrag ist für Sie persönlich und darf von Ihnen ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Händlers weder ganz noch teilweise an andere Personen abgetreten werden und eine solche Abtretung ist rechtlich nicht möglich. Der Händler ist im gesetzlich zulässigen Umfang berechtigt, den Vertrag aus wirtschaftlichen Gründen ganz oder teilweise an ein anderes Unternehmen abzutreten, wenn dadurch die dem Verbraucher zustehenden Garantien nicht gemindert werden.

 

13. Personenbezogene Daten und Datenschutz

13.1 Wir befolgen alle Datenschutzvorschriften und werden Daten, die zur Identifizierung Ihrer Person genutzt werden könnten („Personenbezogene Daten“) nur in einer Weise verwenden, wie sie in der auf unserer Website einsehbaren Datenschutzerklärung ausgeführt ist.

 

14. Rechtswahl, ausschließlicher Gerichtsstand und Ausfuhrkontrolle

14.1 Wenn Sie Verbraucher sind: Ungeachtet eventueller gegenteiliger Bestimmungen in speziellen geltenden Vertragsbedingungen, unterliegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihre Käufe Deutsches Recht ohne Berücksichtigung von Kollisionsnormen. Sie unterwerfen sich der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte an dem Ort, an dem der Händler seinen eingetragenen Sitz hat.

14.2 Wenn Sie kein Verbraucher sind: Ungeachtet eventueller gegenteiliger Bestimmungen in speziellen geltenden Vertragsbedingungen, unterliegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihre Käufe Deutsches Recht ohne Berücksichtigung von Kollisionsnormen. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) findet keine Anwendung. Aus oder in Verbindung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihren Käufen erwachsende Streitigkeiten sind der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte an dem Ort vorzulegen, an dem der Händler seinen eingetragenen Sitz hat.

14.3 Die Ihnen nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustehenden Rechte bestehen zusätzlich zu den Ihnen nach geltendem Verbraucherschutzrecht zustehenden gesetzlichen Rechten und Rechtsmitteln und beeinträchtigen diese nicht. Im Falle von Unvereinbarkeiten zwischen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und geltendem Verbraucherschutzrecht sind Ihre gesetzlichen Rechte aus geltendem Verbraucherschutzrecht maßgebend.

14.4 Bitte beachten Sie, dass eine Ausfuhr von bei uns erworbenen Produkten durch EU-Ausfuhrbestimmungen verboten oder beschränkt sein kann. Bestimmte Produkte (z.B. zivil wie militärisch nutzbare Produkte) dürfen nicht an verbotene Länder, Endanwender oder für verbotene Endnutzungen verkauft, vermietet oder übertragen werden. Darüber hinaus können auch die Gesetze des Landes Anwendung finden, in dem die Lieferung oder Nutzung von Produkten erfolgen würde. Sie erklären sich bereit, alle diese gesetzlichen Vorschriften zu beachten.  

 

15. Kontaktangaben und Beschwerdeverfahren

15.1 Eine Beschwerde zu unseren Dienstleistungen oder Produkten können Sie uns unter Verwendung des Kontaktformulars auf unserer Website übersenden. 

15.2 Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten, können Sie uns auf folgenden Wegen erreichen:

Kontaktformular & Callcenter: www.benq.eu/de-de/support/contact-us

TOP