product-img

X-Sign 2.0

Interaktive Displaywerbung war noch nie so einfach!

Online User Manual

In the online user manual, we'll explain how to manage content in X-Sign, control the player, and set up playlists.

Application

Warum kann in „DMS Local“ keine Anzeige hinzugefügt werden?
Bitte aktualisieren Sie die Gerätedefinition (JSON) unter der Einstellung „DMS Local“.
Warum kann die Einheit nicht mit DMS Local eingeschaltet werden?
1. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung WOL (Wake-on-LAN) von diesem Modell unterstützt wird und auf dem Display aktiviert ist.
2. Stellen Sie sicher, dass das Display über den LAN (RJ-45)-Anschluss mit dem Netzwerk verbunden ist. Wake-on-LAN funktioniert nicht über eine WLAN-Verbindung.
Wie aktualisiere ich Apps für EZWrite 5.0 und X-Sign?
Die meisten BenQ-Apps können online aktualisiert werden. Bitte entnehmen Sie dem Demo-Video Informationen für den Upgrade-Prozess von EZWrite 5.0 und X-Sign.
Weitere Informationen
Wie erhalte ich das Protokoll für die X-Sign Player 2.x-App?
Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Protokoll für die X-Sign Player 2.x App zu erhalten:
(1) Schalten Sie X-Sign Player in den Manager-Modus um, indem Sie „Manager“ im Formular „Modus umstellen“ auswählen.
(2) Stellen Sie sicher, dass eine Internetverbindung besteht.
(3) Klicken Sie auf „Geräteprotokoll hochladen (Manager-Modus)“ im Formular „Einstellungen“, um eine Platzhalterdatei für das Protokoll zu erstellen.
(4) Erstellen Sie eine Datei namens „XSIGNDUMPLOG“ im Stammverzeichnis/Ordner Ihres USB-Flash-Laufwerks. Bitte beachten Sie, dass „XSIGNDUMPLOG“ eine leere Datei ohne Dateierweiterung sein sollte.
(5) Stecken Sie das USB-Flash-Laufwerk in das Gerät ein.
(6) Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, um die Protokolldatei auf dem Laufwerk zu speichern.
Wie verwende ich BenQ Digital Signage als Musik-Player (nur Audio) in X-Sign Designer 2.x?
Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte, um von BenQ Digital Signage als Musik-Player zu verwenden:
(1) Starten Sie X-Sign 2.x Designer.
(2) Erstellen Sie eine leere Vorlage.
(3) Wechseln Sie vom „Bearbeitungsmodus“ zu „Übersicht“.
(4) „Musik“ wird in der ersten Zeile angezeigt. Drücken Sie auf das „+“-Symbol, um die Musik auszuwählen.
Wo finde ich das Protokoll für X-Sign Player 2.x in Windows?
Bitte folgen Sie dem Pfad unten, um die Protokolldatei zu finden:
(1) Gehen Sie zu C:\Users\User name\AppData\Local\BenQ\XSignPlayer
(2) Wählen Sie \BenQ\
(3) Wählen Sie \cache\
(4) Wählen Sie \crash\
(5) Wählen Sie \data\
(6) Wählen Sie \log\
(7) Wählen Sie „XSign.env“
Wie lange kann ein Zeitplan im Local Delivery- and Interactive-Modus für X-Sign Player 2.x eingestellt werden?
Die maximale Dauer des Zeitplans im Local Delivery- and Interactive-Modus beträgt 24 Stunden. Wenn Sie Ereignisse planen möchten, die länger als 24 Stunden dauern, kaufen Sie bitte die X-Sign Manager-Lizenz.
Was sind „AQI-Informationen“ in X-Sign Designer 2.x?
AQI steht für Air Quality Index. „AQI-Informationen“ in X-Sign Designer 2.x liefern den Index und relevante Informationen über die Luftqualität in China.
Wie wird Local Delivery for X-Sign (v2.x) verwendet?
X-Sign hilft Benutzern von BenQ Digital Signages, ihre Ausrüstung besser zu nutzen. Die Schritte zur Verwendung lokaler Lieferung für BenQ X-Sign finden Sie im Tutorial-Video.
Weitere Informationen
Wie wird BenQ Digital Signage als Musik-Player (nur Audio-Wiedergabe) in X-Sign Designer 2.x eingerichtet?
1. Starten Sie X-Sign 2.x Designer.
2. Erstellen Sie eine leere Vorlage.
3 .Ändern Sie den „Bearbeitungsmodus“ auf „Übersicht“.
4. „Musik“ wird in der ersten Zeile angezeigt; drücken Sie auf das Symbol „+“ auf der Seite, um die Musik auszuwählen.
Wie lange kann der Zeitplan im Local Delivery-Modus für X-Sign Player 2.x festgelegt werden?
Der Zeitplan im Local Delivery-Modus kann bis zu 24 Std. eingestellt werden. Wenn ein längerer Zeitplan benötigt wird, erwerben Sie bitte die X-Sign Manager-Lizenz.
Wie kann ich die X-Sign Manager-Lizenz online verlängern?
Melden Sie sich in Ihrem X-Sign Manager-Konto an und klicken Sie dann auf „Nach Gerät“ = > „Gerät bearbeiten“ = > „Ersetzen“ oder „Auswählen“, um den neuen Lizenzcode für die Erweiterung einzugeben.
Weitere Informationen
Warum kann der Inhalt nicht abgespielt werden, nachdem das USB-Laufwerk eingelegt wurde?
Bitte überprüfen Sie den Inhalt des Inhalts unter X-Sign Designer auf die Ursache. Die nachfolgende Tabelle enthält die möglichen Ursachen und die entsprechenden Maßnahmen:
Weitere Informationen
Wie erstelle ich ein Gruppentag und aktualisiere mit X-Sign Broadcast IFP?
Gruppentags sind leicht einzurichten, und ein IFP kann bequem über X-Sign Broadcast aktualisiert werden. Das Demo-Video zeigt Ihnen, wie Sie Folgendes einrichten:
Weitere Informationen
Wie kann ich ein Gerät mit X-Sign Broadcast hinzufügen und entfernen?
Ein IFP-Gerät muss vor Verwendung zu X-Sign Broadcast hinzugefügt werden. Das Demo-Video zeigt dir, wie ein Gerät hinzugefügt oder entfernt wird:
Weitere Informationen
Wie registriere ich ein neues Konto bei X-Sign Broadcast?
Vor Verwendung muss bei X-Sign Broadcast ein neues Konto registriert werden. Das Demo-Video zeigt Ihnen, wie Sie ein Konto registrieren:
Weitere Informationen
Unterstützt X-Sign Flash?
'Nein, X-Sign unterstützt kein Flash. Es unterstützt jedoch HTML5.
Wie gelingt der Einstieg in X-Sign Broadcast?
Vor Verwendung der Broadcast-Funktion prüfen Sie bitte:
1. dass der Projektor mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden ist,
2. die Richtigkeite der Zeitzone (muss mit dem Standort des Projektors übereinstimmen).

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um X-Sign Broadcast zu verwenden.
1. Sie müssen ein neues Konto als Administrator bei BenQ IAM (Identifizierung und Zugriffsverwaltung) haben. Melden Sie sich an und wählen Sie den X-Sign-Service.
2. „Display-ID“ finden: Sie finden die „Display-ID“ in der „Broadcastsetting“-App im Projektor.
3. Fügen Sie auf der Manager-Seite ein neues Gerät auf der X-Sign-Website hinzu: Geben Sie die Display-ID zur Geräte-ID auf der Manager-Seite der X-Sign-Website und dann den Gerätenamen ein.
4. Beginnen Sie mit der Übertragung.

* Weitere Informationen finden Sie auf der „X-Sign Broadcast“-Website
https://business-display.benq.com/de/findproduct/ifp/software/x-sign-broadcast.html

Further Query

Beim Versuch einer Aktualisierung der Version des X-Sign Players von 1.6 auf 2.0 auf dem ST550 K reagiert die Schaltfläche „Aktualisieren“ nicht. Warum?
Überprüfen Sie Folgendes:
1) Wenn die Teilenummer des Geräts mit „RA2“ (z. B.: 9H.F1TTK.RA2) endet, stecken Sie einen USB-Speicherstick ein und versuchen Sie es erneut.
2) Prüfen Sie, ob die Internetverbindung korrekt funktioniert.
3) Prüfen Sie, ob eine Firewall die Verbindung blockiert.
Weitere Informationen
Warum kann ich keine Videos/Bilder über die X-Sign Broadcast-App senden?
Es liegt daran, dass der Projektor 4K-Inhalte nicht unterstützt.
Ein USB-Gerät oder Adapter-Dongle funktioniert nicht oder beeinträchtigt zufällig andere USB-Geräte. Was muss ich tun, damit sie richtig funktionieren?
USB 3.0 verursacht Störungen, welche die Leistung benachbarter drahtloser Geräte im 2,4-Ghz-Band stören können, darunter RF-Geräte, WLAN und Bluetooth. Für drahtlose Geräte im 2,4-Ghz-Bereich schlagen wir vor, den USB-Anschluss auf der Vorderseite zu verwenden. Wenn das Handbuch des angeschlossenen Gerätes einen anderen USB-Anschluss empfiehlt, befolge diese Richtlinien. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Whitepaper von Intel.
Why can’t I use a QR code to log in to the AMS system when the projector is turned on?
"The Android operating system automatically synchronizes the time from the network about 5-10 seconds after getting connected to the Internet. When the correct time is displayed on the Launcher, you can log in to the AMS system using a QR code.
Weitere Informationen
Warum kann in „DMS Local“ keine Anzeige hinzugefügt werden?
Bitte aktualisieren Sie die Gerätedefinition (JSON) unter der Einstellung „DMS Local“.
Warum kann die Einheit nicht mit DMS Local eingeschaltet werden?
1. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung WOL (Wake-on-LAN) von diesem Modell unterstützt wird und auf dem Display aktiviert ist.
2. Stellen Sie sicher, dass das Display über den LAN (RJ-45)-Anschluss mit dem Netzwerk verbunden ist. Wake-on-LAN funktioniert nicht über eine WLAN-Verbindung.
Wie aktualisiere ich Apps für EZWrite 5.0 und X-Sign?
Die meisten BenQ-Apps können online aktualisiert werden. Bitte entnehmen Sie dem Demo-Video Informationen für den Upgrade-Prozess von EZWrite 5.0 und X-Sign.
Weitere Informationen
Wie erhalte ich das Protokoll für die X-Sign Player 2.x-App?
Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Protokoll für die X-Sign Player 2.x App zu erhalten:
(1) Schalten Sie X-Sign Player in den Manager-Modus um, indem Sie „Manager“ im Formular „Modus umstellen“ auswählen.
(2) Stellen Sie sicher, dass eine Internetverbindung besteht.
(3) Klicken Sie auf „Geräteprotokoll hochladen (Manager-Modus)“ im Formular „Einstellungen“, um eine Platzhalterdatei für das Protokoll zu erstellen.
(4) Erstellen Sie eine Datei namens „XSIGNDUMPLOG“ im Stammverzeichnis/Ordner Ihres USB-Flash-Laufwerks. Bitte beachten Sie, dass „XSIGNDUMPLOG“ eine leere Datei ohne Dateierweiterung sein sollte.
(5) Stecken Sie das USB-Flash-Laufwerk in das Gerät ein.
(6) Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, um die Protokolldatei auf dem Laufwerk zu speichern.
Wie verwende ich BenQ Digital Signage als Musik-Player (nur Audio) in X-Sign Designer 2.x?
Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte, um von BenQ Digital Signage als Musik-Player zu verwenden:
(1) Starten Sie X-Sign 2.x Designer.
(2) Erstellen Sie eine leere Vorlage.
(3) Wechseln Sie vom „Bearbeitungsmodus“ zu „Übersicht“.
(4) „Musik“ wird in der ersten Zeile angezeigt. Drücken Sie auf das „+“-Symbol, um die Musik auszuwählen.
Wo finde ich das Protokoll für X-Sign Player 2.x in Windows?
Bitte folgen Sie dem Pfad unten, um die Protokolldatei zu finden:
(1) Gehen Sie zu C:\Users\User name\AppData\Local\BenQ\XSignPlayer
(2) Wählen Sie \BenQ\
(3) Wählen Sie \cache\
(4) Wählen Sie \crash\
(5) Wählen Sie \data\
(6) Wählen Sie \log\
(7) Wählen Sie „XSign.env“
Wie lange kann ein Zeitplan im Local Delivery- and Interactive-Modus für X-Sign Player 2.x eingestellt werden?
Die maximale Dauer des Zeitplans im Local Delivery- and Interactive-Modus beträgt 24 Stunden. Wenn Sie Ereignisse planen möchten, die länger als 24 Stunden dauern, kaufen Sie bitte die X-Sign Manager-Lizenz.
Was sind „AQI-Informationen“ in X-Sign Designer 2.x?
AQI steht für Air Quality Index. „AQI-Informationen“ in X-Sign Designer 2.x liefern den Index und relevante Informationen über die Luftqualität in China.
Wie wird Local Delivery for X-Sign (v2.x) verwendet?
X-Sign hilft Benutzern von BenQ Digital Signages, ihre Ausrüstung besser zu nutzen. Die Schritte zur Verwendung lokaler Lieferung für BenQ X-Sign finden Sie im Tutorial-Video.
Weitere Informationen
Wie wird BenQ Digital Signage als Musik-Player (nur Audio-Wiedergabe) in X-Sign Designer 2.x eingerichtet?
1. Starten Sie X-Sign 2.x Designer.
2. Erstellen Sie eine leere Vorlage.
3 .Ändern Sie den „Bearbeitungsmodus“ auf „Übersicht“.
4. „Musik“ wird in der ersten Zeile angezeigt; drücken Sie auf das Symbol „+“ auf der Seite, um die Musik auszuwählen.
Wie lange kann der Zeitplan im Local Delivery-Modus für X-Sign Player 2.x festgelegt werden?
Der Zeitplan im Local Delivery-Modus kann bis zu 24 Std. eingestellt werden. Wenn ein längerer Zeitplan benötigt wird, erwerben Sie bitte die X-Sign Manager-Lizenz.
Wie kann ich die X-Sign Manager-Lizenz online verlängern?
Melden Sie sich in Ihrem X-Sign Manager-Konto an und klicken Sie dann auf „Nach Gerät“ = > „Gerät bearbeiten“ = > „Ersetzen“ oder „Auswählen“, um den neuen Lizenzcode für die Erweiterung einzugeben.
Weitere Informationen
Warum kann der Inhalt nicht abgespielt werden, nachdem das USB-Laufwerk eingelegt wurde?
Bitte überprüfen Sie den Inhalt des Inhalts unter X-Sign Designer auf die Ursache. Die nachfolgende Tabelle enthält die möglichen Ursachen und die entsprechenden Maßnahmen:
Weitere Informationen
Wie erstelle ich ein Gruppentag und aktualisiere mit X-Sign Broadcast IFP?
Gruppentags sind leicht einzurichten, und ein IFP kann bequem über X-Sign Broadcast aktualisiert werden. Das Demo-Video zeigt Ihnen, wie Sie Folgendes einrichten:
Weitere Informationen
Wie kann ich ein Gerät mit X-Sign Broadcast hinzufügen und entfernen?
Ein IFP-Gerät muss vor Verwendung zu X-Sign Broadcast hinzugefügt werden. Das Demo-Video zeigt dir, wie ein Gerät hinzugefügt oder entfernt wird:
Weitere Informationen
Wie registriere ich ein neues Konto bei X-Sign Broadcast?
Vor Verwendung muss bei X-Sign Broadcast ein neues Konto registriert werden. Das Demo-Video zeigt Ihnen, wie Sie ein Konto registrieren:
Weitere Informationen
Unterstützt X-Sign Flash?
'Nein, X-Sign unterstützt kein Flash. Es unterstützt jedoch HTML5.
Wie gelingt der Einstieg in X-Sign Broadcast?
Vor Verwendung der Broadcast-Funktion prüfen Sie bitte:
1. dass der Projektor mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden ist,
2. die Richtigkeite der Zeitzone (muss mit dem Standort des Projektors übereinstimmen).

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um X-Sign Broadcast zu verwenden.
1. Sie müssen ein neues Konto als Administrator bei BenQ IAM (Identifizierung und Zugriffsverwaltung) haben. Melden Sie sich an und wählen Sie den X-Sign-Service.
2. „Display-ID“ finden: Sie finden die „Display-ID“ in der „Broadcastsetting“-App im Projektor.
3. Fügen Sie auf der Manager-Seite ein neues Gerät auf der X-Sign-Website hinzu: Geben Sie die Display-ID zur Geräte-ID auf der Manager-Seite der X-Sign-Website und dann den Gerätenamen ein.
4. Beginnen Sie mit der Übertragung.

* Weitere Informationen finden Sie auf der „X-Sign Broadcast“-Website
https://business-display.benq.com/de/findproduct/ifp/software/x-sign-broadcast.html