BenQ Blog

4K Beamer im Test: 3 YouTuber testen den BenQ W2700 im eigenen Wohnzimmer

UHD Beamer ja oder nein? SchimmerMediaHD, Nils-Hendrik Welk und Reveal Rabbit testen den W2700 auf seine Heimkino-Fähigkeiten – mit Erfolg!

BenQ
2020/04/28

Der W2700 ist durch die Vorkalibrierung, Trapezkorrektur und den 1,3-fachen Zoom schnell betriebsbereit und überzeugt die 3 Youtuber direkt durch Detailreichtum und überzeugende Farben.

Beeindruckender Umstieg von Full HD auf 4K UHD

Dennis Schimmer macht auf seinem Kanal SchimmerMediaHD unter anderem Videos rund um innovative Gadgets und Smart Home Produkte. So präsentierte er seinen Followern zum Beispiel auch sein Heimkino Setup, inklusive Leinwand, smarter Beleuchtung und Beamer. Nun gibt es noch ein Upgrade für dieses Heimkino: 4K-Auflösung statt Full HD. Dazu testet er den W2700 von BenQ und lässt sich dabei zusehen, vom ersten Auspacken bis zum ersten 4K-Film. Schon die leichte Einrichtung und die Trapezkorrektur begeistern den Youtuber: „Der macht das sogar automatisch! Wie geil ist das denn bitte?” Vollends überzeugt ist Dennis dann nach den ersten Filmminuten in 4K – „geiles Bild” mit tollen Farben.

Dennis Schimmer von SchimmerMediaHD testet gemeinsam mit seinen Zuschauern seinen neuen W2700 im eigenen Heimkino

Unkomplizierte Integration in das smarte Heimkino

Auch Nils-Hendrik Welk hat den W2700 in sein Heimkino integriert – und das schon seit über 2 Monaten. Dementsprechend hat er schon über 100 Stunden Filme und Serien mit diesem Beamer geniessen können und gibt auf seinem Youtube Channel nun Feedback dazu. Er lobt das hochwertige Aussehen und den guten Preis des Beamers. Auch das „knackig” scharfe Bild gefällt dem Youtuber sehr gut. Dank der Werkskalibrierung des W2700 ist keine nachträgliche Kalibrierung nötig. Weitere tolle Features sind der hohe Dynamikumfang dank HDR-PRO™ und die automatische Trapezkorrektur für eine flexible Aufstellung.

Nils-Hendrik Welk reviewt den W2700 nach einer Nutzungsdauer von über 100h und gibt Einblicke in die besten Features des Beamers

Knalliges Kinoerlebnis dank CinematicColorTM

Reveal Rabbit stellt auf seinem Kanal unterschiedliche Technikprodukte und die dazugehörigen Einsatzgebiete vor. In diesem Video testet er ebenfalls den W2700, vom ersten Unboxing bis zum finalen Bild. „Lässt sich sehen” ist seine erste Reaktion auf das coole Design des Beamers. Sehr beeindruckt zeigt er sich dann beim tatsächlichen Ausprobieren mit Videomaterial. Auch vom Sound ist er positiv überrascht. Aber der grösste Pluspunkt des Beamers sind für Reveal Rabbit die schön ausbalancierten, natürlichen Farben und der Detailreichtum. Ein satter Schwarzwert und das allgemein überzeugende Color Management machen den W2700 zu einem Beamer auf hohem Niveau.

Reveal Rabbit testet die Farben und die Qualität des W2700 und lässt uns dabei zusehen

Testfazit

SchimmerMediaHD ist total begeistert: „Ich bin grad so ein bisschen geflasht, das ist ja der Hammer!” Nils-Hendrik Welk zeigt sich beeindruckt von der Qualität. „Das Bild ist schön knackig!” Und Reveal Rabbit meint zu Cinematic Color: „Hier hat BenQ meiner Meinung nach nicht zuviel versprochen!”

BenQ Heimkino Beamer W2700

BenQ 4K Heimkino Beamer

W5700

Machen Sie sich bereit für die atemberaubende Bildwirkung von 4K HDR in authentischer Digitalkino-Qualität. Der 4K UHD CinePrime Heimkino Beamer W5700 von BenQ bietet echten Videoenthusiasten eine erstaunliche Detailtiefe und eine hundertprozentige Farbverbindlichkeit in den Farbstandards DCIP3 und Rec.709.

W1720

Der W1720 ist der erste Heimkino Beamer von BenQ mit 4K UHD-Auflösung und High Dynamic Range (HDR). Die integrierte CinematicColor™-Technologie des 4K Beamers bringt die geballte Ladung an Spannung und Action in der brillanten Auflösung großer Kinoproduktionen und mit bester Farbperformance in Ihr Wohnzimmer! Erleben Sie die ganze Kraft actiongeladener 4K UHD-Bilder mit überwältigender Sound-Qualität und genießen Sie unvergessliche und authentische, digitale Kinoerlebnisse, gemeinsam mit Freunden und Familie dank des 4K HDR Beamers W1720.

TK850

Genießen Sie HDR im eigenen Wohnzimmer gemeinsam mit Familie und Freunden. Die 4K UHD Auflösung mit HDR-PRO-Technologie und individualisierbaren Sportmodi wird Sie begeistern. Genießen Sie Action wie im Stadion!

TK810

Geniessen Sie die atemberaubende 4K HDR-Technologie mit Familie und Freunden im eigenen Heimkino. Der TK810 eignet sich durch die hohe Helligkeit auch perfekt für den Einsatz im Wohnzimmer.

  W1720 TK850 W2700
 
Empfohlener Einsatzort
W1720
Heimkino
TK850
Wohnzimmer
W2700
Heimkino
 
Anwendungsempfehlung
W1720
Bei abgedunkeltem Raum
TK850
Bei Tageslicht oder abgedunkeltem Raum
W2700
Bei abgedunkeltem Raum
 
Aufstellungsempfehlung
W1720
Feste Installation empfohlen
TK850
Flexibel einsetzbar
W2700
Feste Installation empfohlen
 
Auflösung
W1720
4K UHD (3840 x 2160)
TK850
4K UHD (3840 x 2160)
W2700
4K UHD (3840 x 2160)
 
Lichtstärke (in ANSI Lumen)
W1720
2.000
TK850
3.000
W2700
2.000
 
Projektionsverhältnis
W1720
1,50 – 1,65 (100" @ 3,1 m)
TK850
1,13 - 1,47 (100" @ 2,5 m)
W2700
1,13 - 1,47 (100" @ 2,5 m)
 
Football Mode
W1720
-
TK850
W2700
-
 
3D ready
W1720
TK850
W2700
 
HDR (HDR10 & HLG)
W1720
√  
TK850
√ (HDR PRO*)
W2700
√ (HDR PRO*)
 
Anschlüsse
W1720
2 x HDMI, 1x VGA, S-Video u.v.m.
TK850
2 x HDMI, 3 x USB (1 x Typ mini B) u.v.m
W2700
2 x HDMI, 3 x USB (2 x Typ A, 1 x Typ B)  u.v.m.
 
Besonderheiten
W1720
CinematicColor Rec.709 (erweiterter Farbraum)
TK850
CinematicColor Rec. 709 (erweiterter Farbraum), USB Reader, Football Mode
W2700
CinematicColor DCI-P3 (erweiterter Farbraum), USB Reader, Cinama Mode
 
 
W1720
TK850
W2700
 
* HDR PRO beinhaltet u.a. eine Dynamische Iris und andere Algorythmen zur Verbesserung der HDR-Darstellung
W1720
 
TK850
 
W2700
 

Kaufberatung 2020: BenQ 4K Beamer im Vergleich
4K Beamer Kaufberatung 2020

Beamer oder TV? Sie werden überrascht sein, wie Sie Ihre 4K-Inhalte bestmöglich genießen können.

TOP