Webinar: Workflow Hacks für Davinci Resolve mit Andreas Abb

Lerne die besten Techniken für effizienteres Editieren mit Videoproduzent, Content Creator und Trainer Andreas Abb und werde schneller in der Videobearbeitung.

2021/12/14

Mit Davinci Resolve bringst du deine Videos und Filme auf das nächste Level. Du erstellst leidenschaftlich gern Kurzfilme? Du willst, dass deine Videos für YouTube oder den privaten Gebrauch professioneller werden? In unserem 60-minütigen Webinar zeigt dir Andreas Abb, wie du Davinci Resolve, das bewährte Programm aus der Filmindustrie, bestens in deinem digitalen Workflow nutzt. Profitiere im Webinar von Andreas Abbs 10 Jahren Berufserfahrung in der Videobearbeitung und nehme die besten Tipps und Tricks von ihm mit in deine eigenen Videoprojekte.

Schaue dir online das Webinar von Andreas Abb an!

Vom richtigen Setup bis zur Nachbearbeitung in Davinci Resolve

Gutes Editing beginnt schon bei den optimalen Grundeinstellungen. Damit du von Anfang an reibungslos Videos schneidest, zeigt dir Andreas Abb, wie man den gesamten Videobearbeitungsprozess optimieren kann. Natürlich geht er dabei auch auf den Schnitt selbst ein. Damit deine Videos und Filme jedoch letztendlich überzeugen, lernst du in unserem Webinar auch die primäre und sekundäre Farbkorrektur sowie die automatische Bildstabilisierung.

Digitaler Workflow – wie vom Profi

Vermeide unnötige und wiederkehrende Schritte mit kleinen Kniffen, die dir Andreas Abb in unserem Webinar verrät. Er führt dich in seinen etablierten Workflow ein und demonstriert live, wie er in seinem Alltag als Filmemacher vorgeht. Dabei gibt er dir 3 Automatismen mit, die deine eigenen Projekte beschleunigen. So kommst du mit Davinci Resolve schnell zu deinen gewünschten Ergebnissen. Im Anschluss an das Live-Webinar beantwortet Andreas die Fragen der Teilnehmenden.

Andreas Abb - Content Creator

Maximale Effizienz mit dem richtigen Monitor

Andreas nutzt bei der Videobearbeitung den BenQ PD3220U. Dieser 4K IPS Monitor mit 32 Zoll eignet sich besonders gut für Grafiker, Designer und Architekten – aber eben auch für den Videoschnitt. In seinem digitalen Workflow verwendet Andreas den Monitor mit Thunderbolt 3 Anschluss als Referenzmonitor, also für die Vollbildvorschau. So sieht er während dem ganzen Schnittprozess jederzeit, wie das Endergebnis mit toller Farbgenauigkeit aussehen wird. In seinem Review des Monitors auf YouTube spricht Andreas über 8 Monitor-Mythen, die Filmemacher besser nicht glauben sollten.

Empfohlenes Produkt
BenQ PD3220U 4K Monitor für Designer
  • 32 Zoll IPS-Panel mit 100% sRGB und 95& DCI-P3
  • Thunderbolt 3
  • HDR 10 Unterstützung 

Andreas Abb
Über Andreas Abb

Filmemacher, YouTuber und Trainer: Seit über 10 Jahren erstellt Andreas Abb Videos – ob Werbesspots, TV-Dokumentationen oder szenische Produktionen. Mittlerweile hat er sich auf die Produktion von Corporate Videos, Imagefilmen, Werbespots, Erklärvideos und Recruitingfilmen spezialisiert. Nachdem er lange mit Adobe Programmen gearbeitet hat, schwört er mittlerweile auf Davinci Resolve von Blackmagic Design. Auf YouTube hilft er hunderttausenden Menschen dabei, bessere Videos zu schneiden.

War der Artikel hilfreich?

Ja Nein
TOP