BenQ Blog

4K Grafikmonitor PD2720U im Test von Designer Robert Hranitzky

Robert Hranitzky hat den DesignVue Designer Monitor PD2720U getestet und seine Eindrücke in einem ausführlichen Videoreview veröffentlicht.

2019/07/25
Über Robert Hranitzky

Robert Hranitzky ist ein freiberuflicher Designer und Creative Director mit Sitz in München. Sein Fokus liegt auf Motion Design und Animationen für verschiedene Projekte, von Showroom-Trailer über Filmprojekte bis hin zum Vorspann. Neben seiner Arbeit als Kreativer teilt er sein Wissen sowie seine Erfahrungen auch als Referent auf verschiedenen Messen und Konferenzen in den verschiedensten Ländern der Welt.

Setup

Der PD2720U wurde speziell für die Bedürfnisse von Kreativschaffenden konzipiert und überzeugt den Experten nicht nur mit seinem schlichten, schicken Design sondern auch mit seinen Funktionen

Für Robert Hranitzky ist der Zusammenbau sehr intuitiv und geht daher leicht von der Hand. Es muss lediglich das Standbein mit einer Schraube an der Bodenplatte und im zweiten Schritt das Display an dem oberen Arm befestigt werden bis es einrastet. Als Featurer bringt der PD2720U auch als Grafikbildschirm 2 integrierte Lautsprecher mit. Wer allerdings seinen Fokus nicht auf der reinen Grafik- und Bildbearbeitung legt, sondern satten Sound für Videoanimation o.Ä. benötigt, dem empfiehlt der Experte externe Lautsprecher.

Alle Anschlussmöglichkeiten befinden sich in einer kleinen Aussparung am Rücken des Monitors und können mit einer Abdeckung verdeckt werden. Im Lieferumfang sind bereits ein USB-3-, ein Thunderbolt 3-, ein HDMI- und ein Mini Display Port-Kabel enthalten. Robert Hranitzky würde sich im Hinblick auf seine Arbeitsprozesse neben den zahlreichen Anschlussmöglichkeiten noch einen SD- oder SF-Kartenanschluss wünschen. Dies ist für ihn jedoch beim Kauf eines Monitors kein K.-o.-Kriterium.

Insgesamt findet der Grafikprofi, dass das Design des PD2720U sehr gut zu seinem restlichen Equipment passt und sich daher ästhetisch ins Gesamtbild seines Arbeitsplatzes einfügt.

Technische Daten

Robert Hranitzky schätzt auch die technischen Werte des PD2720U, da er nicht nur eine Helligkeit von 350cd/m² bei einem Kontrastverhältnis von 1000:1 liefert, sondern auch einen Blickwinkel von jeweils 178° Grad. Zudem werden die Farbräume sehr gut abgedeckt - eine 96%ige Abdeckung von Display-P3 und DCI-P3 sowie eine 100%ige Abdeckung von Adobe RGB und sRGB. Der Experte findet auch die beiliegende Farbkalibrierungsreport sehr interessant, die den Nutzer über die ab Werk Kalibrierung informiert.

Funktionen

Auch der Thunderbolt 3-Anschluss überzeugt den Experten, da man nur ein Kabel zur Übertragung von Bild oder Daten braucht und dadurch kein Mitschleppen von Netzkabeln notwendig ist. Zudem erscheint ihm die zweite Generation des Hotkey Pucks als sehr hochwertig. Der Hotkey Puck ermöglicht dem Nutzer Schnellzugriffe für verschiedene Modi und Einstellungen.

Auch die Funktion DualView konnte Robert Hranitzky überzeugen, da man zwei verschiedene Farbprofile nebeneinander sehen kann, um so einen direkten Farbvergleich zu erreichen. Zusätzlich nennt der Experte noch den CAD/CAM Modus, der den Kontrast von Linien und Kanten bei Illustrationen hervorhebt. Als für ihn fehlende Funktion nennt Robert Hrantizky die Hardwarekalibrierung. Der Preis hingegen rechtfertigt dies aus seiner Sicht jedoch. Insgesamt findet er den Monitor aber dank seines Preis-Leistungsverhältnis als sehr spannend.

Fazit

Am Ende seines Reviews zum Designer Monitor PD2720U der Grafikprofi kommt zu folgendem Ergebnis: Der Monitor ist hochwertig verarbeitet und sieht nicht nur gut aus, sondern erbringt auch eine sehr gute Leistung. Daher ist der BenQ DesignVue Monitor aus seiner Sicht hervorragend für alle Kreativschaffenden, wie zum Beispiel Grafikdesigner, Filmemacher, Fotografen, aber auch für alle die mit CAD-Anwendungen arbeiten. Der Bildschirm überzeugt den Experten nicht nur mit seinen Funktionen und dem Design, sondern auch mit dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Mehr Informationen zum PD2720U finden Sie hier.
Mehr Informationen zu anderen Modellen der DesignVue PD-Serie finden Sie hier.

TOP