Der beste Beamer für Game Streaming im Sommer 2022

BenQ
2022/08/03


Im Fokus der Zukunftspläne der meisten führenden Unternehmen der Videospielindustrie: Game Streaming. Trotz des holprigen Starts in den späten 2000er Jahren hat sich Game Streaming weiterentwickelt und rückt auch ins Visier der Konsolenhersteller. Insbesondere Microsoft möchte dessen Xbox in nicht allzu ferner Zukunft zu einem hardwarelosen Service transformieren. Für Spiele auf einem Bildschirm der Kinoklasse greifst du am besten zu einem Gaming Beamer – dieser ermöglicht dir das Zocken auf 100 Zoll und mehr. Mit geringem Input Lag und smarten Funktionen werden Gaming Beamer zur echten Alternative zu Fernsehern. Dank integriertem Highspeed-WLAN und Google zertifiziertem Android TV™ genießt du Game Streaming Angebote in höchster Qualität. Überzeuge dich von der Reaktionsfähigkeit, Kompatibilität und Konnektivität.

 

 

Der beste Beamer für Game Streaming im Sommer 2022

 

 

Was ist Game Streaming?


PC- und Konsolenspiele werden in den meisten Fällen auf lokale Speicher heruntergeladen oder ganz altmodisch auf CD gekauft und installiert. Das verbraucht viel Speicherplatz auf der lokalen Hardware. Die Installationsgröße von aktuellen Spielen umfasst nicht selten mehr als 100 GB. Der Zugriff auf die Inhalte erfolgt lokal. Immer schnellere SSDs schaffen Abhilfe. Latenz, Input Lag, Buffering und Ladezeit sind auf ein absolutes Minimum reduziert. Das Spielen von älteren Games ist so auch kein Problem. Allerdings gibt es auch eine Kehrseite: Neben der steigenden Installationsgrößen erfordern Spiele häufig umfangreiche Aktualisierungen, die nicht immer im Hintergrund ablaufen. Das führt mitunter zu Ausfällen.

 

Game Streaming soll das Spielen revolutionieren – vergleichbar zur Veränderung des Kinos und des Fernsehens durch Videostreaming. Statt verschiedenen Konsolen oder einem teuren PC brauchst du für Game Streaming nur eine Handvoll Dinge: eine Internetverbindung, ein Streaming-Konto, einen Bildschirm und einen Controller. Lokaler Speicherplatz gehört der Vergangenheit an. Du meldest dich einfach bei deinem Streaming-Konto an und schon kann es los gehen. Die Games laufen über die verfügbare Hardware. Diese sollte leistungsstark und schnell genug sein, um ein nahtloses Spielerlebnis zu ermöglichen.

 

 

Das brauchst du für gutes Game Streaming


Die größte Hürde ist die Geschwindigkeit deiner Internetverbindung. Minimum 200 Mbit/s brauchst du für das Streaming deiner Spiele. Die meisten Streaming-Dienste empfehlen mit 50 Mbit/s zwar deutlich weniger, wir sind hier aber anderer Meinung. Je schneller deine Verbindung, desto besser. Schnelles Internet ändert jedoch nichts an der Latenzzeit. Diese beschreibt die Entfernung zwischen dir und dem Server, über den deine Spiele laufen. Ein einfaches physikalisches Gesetz: Die Lichtgeschwindigkeit ist die schnellste Geschwindigkeit, die existiert. Befindet sich der Server deiner Spiele auf der anderen Seite des Planeten, musst du mit einer Latenzzeit von etwa 200 ms rechnen. Wohnst du jedoch in der Nähe des Servers, so sinkt die Latenzzeit in den einstelligen Bereich. Mit anderen Worten: Such dir einen Dienst mit Servern in deiner Region aus.

 

Der nächste wichtige Punkt auf der Liste ist ein passendes Anzeigegerät, welches mit Game-Streaming-Diensten kompatibel ist. Gaming im Großformat funktioniert nur auf einem Beamer mit WLAN und Android TV. Warum Android TV? Die ausgereiftesten Game-Streaming-Dienste GeForce Now, Microsoft Xbox Cloud Gaming alias xCloud und Google Stadia funktionieren nur mit Android oder dem zugehörigen Chrome Browser. Amazon Luna kommt erst langsam in Schwung. All diese Dienste ermöglichen dir den Zugriff auf hunderte Spiele – darunter auch aktuelle AAA-Spiele. Wir stellen dir gleich einen idealen Beamer für das Streaming von Spielen auf großer Leinwand vor.

 

Zu guter Letzt benötigst du noch einen Controller. Der Xbox One Controller und sein Nachfolger aus der Xbox Serie sowie der PS4 oder PS5 Controller sind die am häufigsten verwendeten Modelle. 

 

 

Der BenQ X3000i: 4K Gaming Beamer der Xtraklasse


Der Gaming Beamer X3000i von BenQ läuft mit nativen 1080p 240 Hz und verfügt über HDR10. Möglich sind aber auch 4K-Videos. Der Input Lag von nur etwas mehr als 4 ms bei 240 Hz ist praktisch nicht spürbar. Beim Streaming von Spielen ist die Latenz von besonderer Bedeutung. Auf ein verzögertes Bild kannst du verzichten. Da Verzögerungen beim Streaming jedoch vorkommen können, machst du dir mit einem Fernsehbildschirm mit 40 ms Input Lag keine Freude.

 

Beim X3000i ist dies nicht der Fall. Dank vorinstalliertem Google zertifiziertem Android TV™ und WLAN nutzt du blitzschnell den Streaming-Dienst deiner Wahl – und das direkt vom Beamer aus. Ohne Dongle, ohne Casting-Gerät und damit besonders einfach in der Einrichtung. Die nativen 1080p mit HDR des X3000i möchten wir hervorheben, da alle Game-Streaming-Dienste 4K 60 Hz mit HDR als Zielgröße anpreisen. Widerspricht sich das nicht? Ganz ehrlich: 4K 60 Hz ist ein bisschen zu viel für das Internet und wird zumindest in den nächsten Jahren weiterhin eine Herausforderung für Streaming-Dienste bleiben. Reduzierst du die Auflösung auf 1080p mit HDR, erlebst du ein flüssiges Bild mit mindestens 60 Bildern pro Sekunde. Mit dem X3000i sind bis zu 240 Hz möglich. Nach unserer Einschätzung werden 1080p 240 Hz noch lange ein guter Richtwert für das Game Streaming bleiben. Da der X3000i 1080p nativ darstellt, musst du nichts hoch- und runterskalieren oder anderweitig anpassen. Jeder Pixel ist bereits da, wo er sein soll!

 

 

Die Zukunftsvision: Gaming via Stream



Ohne Zweifel, das Streamen von Spielen wird zur Norm werden – auch wenn es noch ein Jahrzehnt oder länger dauert. Lokale Hardware wird aufgrund der Physik jedoch immer das reaktionsschnellste und detailreichste Erlebnis bieten. Das lässt sich nicht leugnen. Gestreamte Games müssen vor allem bei der Auflösung und den Grafikeinstellungen Abstriche machen, auch in Zukunft. Der Kompromiss könnte sich dennoch für dich lohnen. Du bekommst die gleichen Spiele ganz ohne Hardwarekosten, langwierige Downloads oder Installationen. Mit einem Gaming Beamer wie dem X3000i erlebst du deine Spiele dann zusätzlich auf einem riesigen Bildschirm. 

Alle Gaming Beamer von BenQ

 

Ultimativ fesselndes Gameplay

Mit der BenQ Gaming Beamer Serie tauchst du dank 100‘‘+, niedrigen Input Lags und dezidierten Spielmodi ein in dein persönliches Gaming-Abenteuer.

{{title}}

Wir benachrichtigen dich, wenn das Produkt verfügbar ist

* Required. Invalid email format.
Required.

Wir senden Ihnen eine E-Mail, sobald das Produkt verfügbar ist

Sorry, our store is currently down for maintenance.We should be back shortly. Thank you for your patience!

Das könnte dich auch interessieren

War der Artikel hilfreich?

Ja Nein
TOP