BenQ Blog

Wie Google-zertifiziertes Android TV dein Streaming Erlebnis auf dem Beamer verbessert

BenQ
2021/03/04

Aufgrund des jüngsten Anstiegs der Anzahl von Streaming-Videoportalen und der Art und Weise, wie der Übergang zum Streaming als TV-Ersatz beschleunigt wurde, haben sich Filmstudios zunehmend dafür entschieden, ihre Filme direkt auf den Streaming-Diensten zu veröffentlichen. Dies wiederum hat dazu geführt, dass viele Familien ihr Wohnzimmer in ein Heimkino verwandeln wollen, damit sie all das, was diese Streaming-Dienste zu bieten haben, zusammenmit ihren Freunden bequem von zu Hause aus genießen können. Aber mit diesem Trend haben viele Benutzer ein Problem festgestellt. Aufgrund der Mischung aus verschiedenen Geräten und Systemen, tauchen Schwierigkeiten auf, wie nicht unterstützte Inhalte oder Komplikationen bei der grundlegenden Nutzung.

 
Android Open Source vs Android TV
 

Um Anwendern zu helfen, eine klarere Vorstellung von den verfügbaren Optionen zur Lösung dieser Probleme zu bekommen, werden wir in diesem Artikel zwei der wichtigsten Betriebssysteme vorstellen: Das Android Open-Source-Betriebssystem und das von Google-zertifizierte Android TV. Zusätzlich geben wir eine Empfehlung für das Betriebssystem, mit dem du dein Seherlebnis von Streaming-Inhalten verbessern kannst.

Was ist Android Open Source? Was ist Android TV?

Einer der ersten Schritte bei der Erschaffung eines Betriebssystems, welches den Nutzern ermöglicht, Inhalte direkt zu Hause zu streamen, war die Verwendung von Android, einem Open-Source-Betriebssystem mit der Flexibilität, auf einer Vielzahl von Geräten installiert zu werden. Wenn Android auf Geräten, wie Fernsehern, installiert ist, können die Nutzer Apps direkt auf diesen Geräten öffnen. In Bezug auf das Streaming von Inhalten war das Erlebnis jedoch selbst bei Geräten mit einem Android Open-Source Betriebssystem hauptsächlich auf die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten beschränkt, und selbst dann war es etwas unbeholfen. Anwendermussten sich mit Probleme herumschlagen, wie z. B. der begrenzten Anzahl von Apps, die Navigation durch das Betriebssystem über eine herkömmliche Fernbedienung und dem ständigen Wechsel zwischen Apps aufgrund des fehlenden integrierten Homescreens . Es musste etwas getan werden, um diese Probleme zu lösen und ein Gesamterlebnis zu schaffen, das den modernen, technikaffinen Anwender zufriedenstellt.

Zu diesem Zweck hat Google, der Entwickler von Android, seine offizielle Version von Android für den Fernseher veröffentlicht: Google-zertifiziertes Android TV. Google-zertifiziertes Android TV ist Googles Version eines vollständig integrierten, benutzerorientierten Fernseherlebnisses, das vollständig von allen anderen Open-Source-Android-Systemen getrennt ist.

Das Google-zertifiziertes Android TV Entertainment

Was bedeutet es, wenn wir sagen, dass das Google-zertifiziertes Android TV ein vollständig integriertes, benutzerorientiertes Fernseherlebnis bietet und wie unterscheidet es sich von Android Open-Source-Betriebssystemen? Um dies zu verdeutlichen, stelle dir einfach eine Situation vor, in der du eine Gruppe von Freunden bei dir zu Hause unterhälst .

Android TV Screenshot
  • Der Android TV Home Screen: Es weiß, was du magst, noch bevor du es tust.
  • Eines der ersten Dinge, die deinen Freunden auffallen werden, ist die Flexibilität der Android TV Interface. Jede installierte App wird auf der Benutzeroberfläche angezeigt, sodass die Highlights jeder App auf den ersten Blick zu finden sind. So können deine Freunde und du direkt die neuesten Veröffentlichung auf Amazon Prime, trendige YouTube-Videos oder Spotify-Playlists sehen, die alle speziell auf deinen Geschmack zugeschnitten werden, basierend auf deinen App-Aktivitäten. Dies erspart dir die Zeit, die du sonst verbrächtest, jede App zu öffnen, nur um zu sehen, was neu oder relevant ist.

  • Google Assistant oder Google Suche: Lasse das System die Arbeit für dich erledigen.
  • Du interessierst dich für Inhalte, die nicht direkt auf der Startseite verfügbar sind, möchtest aber nicht mühsam mit deiner Fernbedienung zu einer bestimmten App navigieren? Der Google Assistant ist in Android TV eingebettet, so dass du und deine Freunde nur noch „Hey Google…“ plus Sprachbefehl zu deiner Fernbedienung sagen müsst. Im Nu öffnet sich dann die gewünschte App und spielt euren Lieblingssong die Show oder das Video, was ihr euch ansehen möchtet.. Mit Google Assistant können Nutzer auch auf andere Tools zugreifen, die mit deinem Google-Konto verknüpft sind. Darüber hinaus ist die Google-Suche vollständig in Android TV integriert. Wenn deine Freunde also nicht genau wissen, aber eine ungefähre Vorstellung davon haben, was sie sehen möchten, kannst du einfach sagen: „Hey Google, zeige mir ein paar Horrorfilme aus dem Jahr 2020“ und eine Liste mit passenden Filmen wird angezeigt, sodass du und deine Freunde die Optionen diskutieren können, bevor ihr eure Wahl trefft. Sowohl Google Assistant als auch Google Suche sind nützliche Feautures, die du auf anderen Android Open-Source-Systemen nicht finden wirst.

  • Google Play Store: Endlose Auswahlmöglichkeiten
  • Ergänzend zu all dem hast du mit einem Google-zertifizierten Android TV auch Zugriff auf den offiziellen Google Play Store, der dir eine Auswahl von über 5000 Apps bietet, die garantiert nahtlos mit deinem Gerät funktionieren. Dies macht die Auswahl an Inhalten, die dir und deine Freunden zur Verfügung stehen, weitaus, da eine der häufigsten Beschwerden über Open-Source-Android-Systeme der Mangel an verfügbaren Apps zum Installieren ist.

  • Screen Casting und Mirroring: Inhalte frei und nahtlos teilen
  • Was ist, wenn einige deiner Freunde bereits durch ihre Handys scrollen und sich Dinge ansehen, die sie zuvor darauf gesehen haben? Die in Android TV eingebettete Technologie ermöglicht Screen Casting und Mirroring von einer Vielzahl von Apps und Geräten auf dem Markt, so dass du das, was du gerade siehst, direkt von deinem Telefon aus teilen kannst.

    Was wir von BenQ in unseren Beamern integrieren, um deine Experience zu verbessern

    Wie du sieht, erweitert das Google-zertifizierte Android TV nicht nur das Streaming-Erlebnis, sondern verbessert es auch mit einem flüssigen, angepassten Startbildschirm, voll integriertem Google Assistant und Google Suche, Zugang zum Google Play Store, nahtlosem Screen Casting und Mirroring sowie anderen Google-bezogenen Funktionen. Um all diese Funktionen abzurunden, liefern die Smart Beamer von BenQ, die mit Google-zertifiziertem Android TV betrieben werden, auch Bilder und Farben, die durch die bekannte CinematicColor-Expertise vollständig optimiert sind, was das bestmögliche, kabellose Projektionserlebnis mit Unterstützung für Airplay, Chromecast und andere Casting-Technologien gewährleistet, Zusammen mit der vorinstallierten, kinderfreundlichen BenQ App Familand, der App, die auf dem System vorinstalliert ist, bekommst du einen Allround Beamer für maximales Entertainment mit Freunden und deiner Familie.

     
    Maximales Entertainment-Angebot im Großformat

    Entdecke die Möglichkeiten und Vorteile von Android TV!

    TOP