BenQ Blog

Kaufratgeber für Heimkino-Fans: Welcher ist der ideale 4K Beamer für Ihr Zuhause?

Diese drei Modelle sollten Sie in Betracht ziehen!

2019/09/19

Die Produktlinie der 4K Beamer von BenQ umfasst verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Funktionen, die für praktisch jedes Anwendungsszenario geeignet sind. Zu den neuesten Modellen unserer UHD-Projektoren zählen der W2700 mit einem sehr großen, kinematografischen Farbraum, der W1720 mit CinematicColor™-Technologie für echte Kinoerlebnisse und der TK800M, der eine Spitzenperformance in hell beleuchteten Räumlichkeiten leistet.

 

Bei der Auswahl eines für Ihre Bedürfnisse optimal geeigneten Projektors, sollten Sie stets die technischen und räumlichen Rahmenbedingungen des für die Installation vorgesehenen Ortes berücksichtigen. Benötigen Sie etwa einen Beamer, der in Räumen mit geringem Umgebungslicht installiert werden soll? Soll der Beamer eine möglichst große Projektion in einem eher kleinen Raum und aus kurzen Distanzen realisieren? Oder soll es ein High-Performance-Gerät mit großem Farbumfang für eine originalgetreue Wiedergabe von aufwändigen 4K-Hollywood-Produkten in ihrem Heimkino sein?

 

Alle drei Projektoren nutzen absolute Spitzentechnologien, die selbst anspruchsvollste Video- und AV-Enthusiasten überzeugen. Sie bringen exakt die Funktionen mit, die eine Umsetzung individueller Szenarien problemlos ermöglichen. Werfen wir aber zunächst einen Blick auf die Projektoren, bevor wir uns den Einsatzszenarien widmen.

Der 4K UHD Beamer W2700 von BenQ mit HDR-PRO, DCI-P3- und Rec.709-Abdeckung

Der W2700 von BenQ ist der Traum jedes Audio- und Video-Enthusiasten. Er stellt aufwändige Kinoproduktionen besonders detailgetreu und dank einer hohen Abdeckung der Cine-Farbräume DCI-P3 und Rec.709 unglaublich farbecht dar.  So wird jeder Film zu einem echten Kinoerlebnis, denn der W2700 reproduziert sämtliche Texturen und subtile Details exakt nach der filmischen Vorlage des Produzenten und Regisseurs.

 

Eine hohe Helligkeit von 2.000 ANSI Lumen und ein ultra-hoher Kontrast erlauben die Installation in eher dunklen Räumlichkeiten, damit ist der W2700 ideal für Heimkinos. Besondere Flexibilität bei der Installation erzielt der W2700 vor allem mit funktionalen Features, wie einer vertikalen Linsenverschiebung um 10 % und einem 1,3-fachen Zoom, der Projektionen von 100″ aus nur 2,5 bis 3,2 Metern Abstand ermöglicht. Damit ist der W2700 auch für kleinere Räume ideal geeignet.



W2700: Projektionen von bis zu 100 Zoll aus geringem Projektionsabstand von 2,5m bis 3,2m

Der W2700 setzt die HDR-PROTM-Technologie von BenQ ein. Diese erzielt ein sehr hohes Kontrastverhältnis von 30.000 : I und optimiert die gesamte Projektorleistung hinsichtlich einer originalgetreuen, gestochen scharfen, dynamischen und realistischen Reproduktion hochaufgelöster HDR-Inhalte.

 

Mit einem 4K HDR-PROTM-Projektor von BenQ werden aufwändig produzierte und mit vielen dynamischen und actiongeladenen Szenenwechseln versehene Videoeffekte großer Kinoproduktionen zu einem absoluten Genuss. Selbst sehr „düstere“ Filme, mit überwiegend dunklen Szenen, wie beispielsweise die Avengers-Reihe oder BatmanThe Dark Knight, werden mit einer hervorragenden Farbmischung und hochdynamischen Kontrasten überaus präzise reproduziert und dargestellt.

 

Eine nahezu vollständige Abdeckung des Cine-Farbraums DCI-P3 von 95 %, sowie eine 100%ige Abdeckung des Farbraums Rec.709 erlauben eine verbesserte Darstellung von Rot- und Grün-Nuancen. So wirkt jeder Film viel authentischer und vor allem besonders farbecht.

 

Der 4K Beamer W1720 von BenQ mit HDR und Rec.709-Abdeckung

Im W1720 kommt die exklusive die CinematicColor™-Technologie von BenQ zum Einsatz, die Projektionen mit höchster Farbpräzision ermöglicht und jede Video-Session in einen absoluten Kinogenuss verwandelt. 

 

Mit dem W1720 genießen Sie die geballte Ladung Action großer Kinoproduktionen, mit all den intensiven Emotionen, die sonst nur eine riesige Kinoleinwand erzeugt in Ihrem Wohnzimmer – farbecht, dynamisch, glasklar und in bester Auflösung, ebenso wie im klassischen Kino.

 

Eine Helligkeit von 2.000 ANSI Lumen erlaubt die Installation des W1720 auch in gering ausgeleuchteter Umgebung. Das High-End-Objektiv des Projektors verfügt über einen 1,1-fachen Zoom, der einwandfreie Projektionen von bis zu 100″ aus nur sehr geringen Abständen zwischen 3,3m und 3,7m umsetzt. Dieses Short-Throw-Verhältnis bietet also auch eine Table-Top- oder Deckeninstallation.



W1720: Projektionen von bis zu 100 Zoll aus geringem Projektionsabstand von 3,3m bis 3,7m

Der 4K Beamer TK800M von BenQ mit HDR und 3.000 ANSI Lumen

Der TK800M von BenQ wurde entwickelt, um jedem im Haus den besten Platz für actiongeladenes Video-Entertainment auf dem „Big-Screen“ bieten. Seine enorm helle und lebendige Bildperformance macht ihn ideal für das Schauen von Serien oder Sportübertragungen, aber auch für packende Gaming-Action im daheim im Wohnzimmer. Mit einer hohen Helligkeit von 3.000 ANSI Lumen ist der 4K Projektor TK800M für hell ausgeleuchtete Räume, oder auch Orte, an denen sich die Beleuchtungsverhältnisse kaum anpassen oder regulieren lassen, perfekt geeignet. Der 1,1-fache Zoom eröffnet vielfältige Montage- und Installationsmöglichkeiten und realisiert problemlos Projektionen von bis zu 100″ aus Short-Throw-Distanzen von 3,3m bis 3,7m. Überdies liefert der TK800M eine zuverlässige Farbleistung, die den Farbraum Rec.709 zu 96 % abdeckt.

TK800M: Projektionen von bis zu 100 Zoll aus geringem Projektionsabstand von 3,3m bis 3,7m

Der TK800M ist der optimale Projektor für Sportbegeisterte, die das Spiel ihres Lieblings-Clubs auf der großen Leinwand mitverfolgen möchten, ohne dazu ein Zimmer oder gar die ganze Wohnung abdunkeln zu müssen. Wenn Sie die Olympischen Spiele in Tokyo im kommenden Jahr, oder die nächste FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in brillanter 4K-Auflösung genießen möchten, dann ist der TK800M mit seiner enormen Farbleistung und hohen Helligkeit der ideale Home-Entertainment-Projektor für Ihren Bedarf!

 

Eine Refresh Rate von 120 Hz und spezielle, benutzerdefinierte Fußball- und Sportmodi eliminieren störende es (Bewegungs) -Unschärfen und individualisieren und verstärken den Sound je nach Anwendungsprofil und katapultieren Sie damit direkt in den Mittelpunkt des Geschehens – Ein Gefühl, als sei man live vor Ort!

 

Wie sieht es mit den Lichtverhältnissen in direkter Umgebung von Beamer und Leinwand aus?

Einer der wichtigsten Punkte, die Sie beim Erwerb eines 4K Projektors beachten sollten, ist das Umgebungslicht. Es gilt die Regel: Je heller der Raum, desto höher muss die Lichtleistung des Projektors sein (ANSI Lumen). Sollten Sie den Projektor hauptsächlich im Wohnzimmer verwenden, oder beim Schauen Ihrer Lieblingsfilme eher eine helle Umgebungsbeleuchtung bevorzugen, so ist ein Projektor mit hoher Lichtleistung, wie der TK800M, eindeutig die beste Lösung für Ihren Bedarf!

W2700: Einsatz in abgedunkelten Räumlichkeiten

W1720: Einsatz in schwach beleuchteter Umgebung.

TK800M: Einsatz in relativ hell beleuchteten Räumlichkeiten

In einem gut ausgestatteten Medienraum mit optimal justierbarem Licht bietet ein Projektor mit einem geringeren Helligkeits-Output ein bessere Farb- und Kontrastleistung. Das ein Beamer per se besser ist, weil er einen höheren Helligkeits-Output freisetzt, ist leider ein weit verbreiteter Irrtum.

Projektor Helligkeit Kontrastrate (FOFO) Räumlichkeit
Projektor
W2700
Helligkeit
2.000 ANSI Lumen
Kontrastrate (FOFO)
30.000:1
Räumlichkeit
Dunkler Raum
Projektor
W1720
Helligkeit
2.000 ANSI Lumen
Kontrastrate (FOFO)
10.000:1
Räumlichkeit
Gering beleuchteter Raum
Projektor
TK800M
Helligkeit
3.000 ANSI Lumen
Kontrastrate (FOFO)
10.000:1
Räumlichkeit
Hell beleuchteter Raum

Wie groß ist der Raum für die Installation Ihres Projektors?

Ein Projektor-Objektiv verstärkt ein digital berechnetes Bild und projiziert es in entsprechender „Brennweite“ (Begriff aus der Fotografie) der Linse im Großformat auf die Leinwand – je größer der Projektionsabstand, desto größer auch das Projektionsbild. Die „Throw Ratio“ (spezifische Messgröße) entspricht dabei dem jeweiligen Vergrößerungseffekt der Linse. Um sowohl eine optimale Projektionsdistanz, als auch die davon abhängige Projektionsgröße schnell und zuverlässig zu ermitteln, nutzen Sie doch unseren „Online-Rechner.

 

Ein geringe Throw Ratio ermöglicht verhältnismäßig große Projektionen aus nur sehr geringem Abstand. Sofern Sie also eine große Projektion in einem eher kleinen Raum anstreben, liefert der W2700 mit einer Throw Ratio von 1,13 höchstwahrscheinlich das beste Ergebnis. Er ist überdies in der Lage, Projektionen von bis zu 100″ aus nur 2,5m Abstand zu erzeugen.

Produkt Throw Ratio Lens Shift Zoom
Produkt
W2700
Throw Ratio
1,13 bis 1,47 (100″ / 2,5 bis 3,2m)
Lens Shift
Vertikal ± 10°
Zoom
1,3x
Produkt
W1720
Throw Ratio
1,50 bis 1,65 (100″ / 3,3 bis 3,7m)
Lens Shift
k. A.
Zoom
1,1x
Produkt
TK800M
Throw Ratio
1,50 bis 1,65 (100″ / 3,3 bis 3,7m)
Lens Shift
k. A.
Zoom
1,1x

Der W1720 und der TK800M sind in der Lage, Projektionen von bis zu 100″ aus nur 3,3m Abstand zu realisieren.

 

Verschiedene Content-Typen können unter bestimmten Umständen auch von unterschiedlichen Sichtverhältnissen profitieren. Für 240 Minuten einem Film zu folgen, ist nicht unbedingt mit stundenlangem Schauen Ihrer Lieblingsserie per Onlinedienst gleichzusetzen und auch Sportübertragungen erfordern bestimmte Grundvoraussetzungen. Je nachdem was Sie wo, wie lange und wie oft ansehen, können einige Projektoren Ihren individuellen Bedürfnissen deutlich besser entsprechen, als andere, möglicherweise sogar preislich höher kategorisierte Geräte. Grundsätzlich gilt: Um das Ansehen von Kino-Blockbustern auch daheim in ein kinogleiches Entertainment-Erlebnis zu verwandeln, braucht es hochdynamische Kontraste und eine absolute Farbechtheit bei einer sehr hohen Auflösung.

 

Der W2700 von BenQ projiziert Video-Content von UHD Blu-Rays und HDR-Inhalte besonders fein, unglaublich farbecht, detailreich und mit hohem Dynamikumfang und mit einer perfekten Aussteuerung heller und dunkler Bildbereiche.

 Der W1720 liefert lebendige und exakte Farben für die meisten Video-Inhalte, ganz im Sinne des Regisseurs. Mit einer 100%igen Abdeckung des Farbraums Rec.709, garantiert der Heimkino Beamer eine hervorragende Wiedergabe Ihrer gesamten Filmsammlung.

Der TK800M bringt eine ultrahoch aufgelöste Detail- und Farbqualität in die Wohnzimmer von Sportbegeisterten und Serienfans. Eine enorme Lichtstärke von 3.000 ANSI Lumen liefert eine atemberaubende Bildqualität, besonders und vor allem in Räumlichkeiten mit relativ intensiver Beleuchtung. Eine hohe Refresh Rate von 120 Hz garantiert insbesondere in Kombination mit smarten Sport-Modi ein mitreißendes und spannendes Sporterlebnis, so als seien Sie live im Stadion dabei. 

Fazit

Die Suche nach dem „besten“ 4K Projektor mit der besten Bild- und Farbperformance, der unter allen denkbaren Umständen und Umgebungsbedingungen stets die besten Leistung bringt, wird voraussichtlich zu keinem einheitlichen Ergebnis führen. Sofern Sie vor der Auswahl eines Projektors sämtliche Anforderungen an sein Leistungsprofil und seine individuellen Stärken berücksichtigen, werden Sie sicherlich schnell und sicher eine Kaufentscheidung treffen, die Sie am Ende auch zufriedenstellt.


Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen auf der Reise zu unverfälschten, großformatigen und kinogleichen Home-Entertainment-Erlebnissen eine Hilfestellung bietet. Besuchen Sie unseren BenQ Blog, um noch mehr über die innovativen Projektionstechnologien von BenQ zu erfahren.

BenQ 4K Beamer

TOP