BenQ Blog

Die BenQ Screenbar - eine hochwertige Gaming-Leuchte für kleine Arbeitsflächen

Die Screenbar wird von Only4gamers.de denjenigen empfohlen, die wenig Arbeitsfläche zur Verfügung haben. Oder durch Multi-Monitor-Setups nicht die notwenige Stellfläche haben. Vor allem wird die hervorragende Nutzung für PC-Gamer herausgestellt.

2020/04/26

 

platzsparend und unzählige Einstellungsmöglichkeiten
Die BenQ Screenbar wird gelobt, da sie es schafft Blendungen, durch ihre gute Positionierung oberhalb des Monitors, zu minimieren. Das Licht wird dadurch optimal verteilt. Only4gamers schätzt außerdem das aufliegen der Lampe auf dem Monitor, so dass keine Basis oder Führungsarm notwendig ist, die im Weg steht. Auch die Webcam muss nicht um positioniert werden, da die Oberseite der ScreenBar flach und breit genug ist, sodass die meisten Webcams ohne Probleme direkt darauf ihren Platz finden..

 

erstklassige Verarbeitung
Als positiv wird ebenfalls die lange Aluminiumröhre mit einer Reihe von LEDs genannt, welche im gewünschten Winkel verstellt werden kann. Das Material sorgt dabei für das extra leichte Gewicht von nur 500g. Trotzdem beeindruckt die BenQ Screenbar mit einem stabilen Sitz auf dem Monitor.

 

leichte Bedienbarkeit durch einfache Berührung
Am besten gefällt jedoch die einfache Anpassung der Lichtbereiche von kühlem, weißem Licht zum warmen gelben Licht durch Berührungsfelder. Ein Sensor übernimmt sogar, wenn gewünscht, die Anpassung der Helligkeit an die gegeben

 

Fazit
Only4gamers konnte kaum negative Punkte im Laufe des Praxistests entdecken, so dass als Fazit die BenQ Screenbar als eine hervorragende Lösung für eine hochwertige, leistungsstarke, sowie platzsparende Gaming-Leuchte abschneidet.

TOP