BenQ Blog

Kreative Einsatzmöglichkeiten von Beamern

Acht Ideen und Empfehlungen

BenQ
2019/09/18

Hard- und softwarebasierte Lösungen für digitale Unterhaltungs- und Kommunikationsmedien haben sich in den letzten zehn bis fünfzehn Jahren hinsichtlich ihrer Qualität, Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Effizienz stetig weiterentwickelt. Kamen vor wenigen Jahren Beamer vor allem in großen Meeting- und Tagungsräumen von Unternehmen, in Klassenräumen oder Hörsälen zum Einsatz, so gibt es mittlerweile qualitativ hochwertige, leistungsstarke und handliche Geräte auch für den Heimgebrauch zu erschwinglichen Preisen.


Zeitgemäße Projektoren sind leise, leicht und tragbar, projizieren Bilder in brillanter Auflösung und mit großer Bilddiagonale, sind dabei überaus farbgenau und perfekt auf den Einsatz zu Hause ausgelegt. Auch wenn die meisten Privatanwender einen Beamer fast ausschließlich zum Schauen von Blockbustern, aufwändig produzierten Serien oder Streaming-Filmen nutzen, bieten zeitgemäße Projektoren eine umfangreiche Kompatibilität zu verschiedenen Peripheriegeräten und Endgeräten. Damit wird ihr Anwendungsgebiet um ein Vielfaches erweitert.


In diesem Beitrag werden wir Ihnen acht vielfältige Ideen zur Projektor-Nutzung vorstellen.

1. Gaming-Action auf der großen Leinwand

Gaming mit einem Projektor bedeutet „Think Big“ – denn mit einem Projektor ist niemand mehr an die Displaydiagonale und maximale Auflösung eines Monitors gebunden, sondern die geballte Action kann glasklar, in brillanter Auflösung und Gaming-optimiert auf einer Projektionsfläche von bis zu 100 Zoll genossen werden.

Die große Bilddiagonale der Projektion ist zudem ideal für das gemeinsame Spielen mit Freunden im Split-Screen-Modus, da sich die Einzelbildausschnitte der jeweiligen Spieler entsprechend der Projektionsdiagonale proportional vergrößern. Selbst bei einem sehr großen Fernseher oder Smart-TV ist man auf 65 Zoll oder weniger beschränkt.

Fast alle zeitgemäßen Beamer sind heute mit Gaming-PCs und -Konsolen kompatibel. Für eine optimale Farbwirkung und schnelle Refresh Rates eignen sich aber vor allem Gaming-optimierte Beamer mit speziellen Features zur Verbesserung der Spielerfahrung und -Performance, wie der TH671ST oder W1210ST von BenQ.

Mit dem Mini Beamer GV1 macht BenQ aber auch Gaming unterwegs möglich - und das auf einem großen Screen.

 

Mit dem Mini Beamer GV1 von BenQ können Spiele direkt vom Handy projiziert werden.

2. Das digitale Kochbuch: Projektion von Kochrezepten

Lust auf etwas Gutes? Die digitalen Helferlein unserer Zeit unterstützen uns bei so vielen alltäglichen Dingen, sodass sie aus unserem Tagesablauf kaum mehr wegzudenken sind. So hat das alte Kochbuch in modernen Haushalten fast ausgedient. Heute googeln wir nach leckeren oder ausgefallenen Rezepten und kochen unser Vier-Gänge-Menü einfach selbst. Bis zum Schnippeln des Gemüses läuft meist auch alles reibungslos, doch dann hilft oft nur noch der Blick auf das Rezept und dafür müssen wir unser Smartphone, Tablet oder Notebook mit unseren nassen oder verschmierten Fingern anfassen.

Selbst wenn wir den Bildschirmschoner ausschalten, für ein gelungenes Essen müssen wir immer doch hin und wieder in das Rezept schauen, weshalb das Gerät auch meist möglichst nah beim Herd liegt. Dabei kann Fett auf das Display spritzen und nicht selten wird das Smart Device mit Mehl-verstaubten oder feuchten Fingern angefasst. Das Ergebnis: Flecken auf dem Display, verunreinigte Rahmenkanten, Lautsprechergitter und Kameras – und damit für viele der erste und letzte Kochversuch mit digitaler Unterstützung.

Verwenden Sie stattdessen doch einfach einen Beamer, projizieren Sie Rezepte und Maßangaben an die Küchenwand und kochen Sie wie ein Sternekoch – ganz ohne verunreinigte Smart Devices.

Der tragbare Mini Beamer GV1 von BenQ projiziert Rezepte direkt in der Küche und ist so bester Begleiter beim Kochen.

3. Visualisieren Sie Gute-Nacht-Geschichten für Ihre Kinder

Viele familiäre, gesellige und auch liebevolle Gepflogenheiten werden heute mit modernen (Kommunikations-) Medien verknüpft. Das Erzählen von Gutenachtgeschichten ist sowohl für Eltern als auch Kinder ein Vertrauen schaffendes, gemütliches, liebevolles und bindendes Element. Haben Sie schon einmal überlegt, die Lieblings-Gute-Nacht-Geschichte Ihrer Kinder mit einem Projektor optisch zu erweitern und in eine visualisierte, erlebbare Erzählung zu verwandeln? Ihre Kinder werden begeistert sein. Überdies kann ein tragbarer Projektor bequem von Raum zu Raum bewegt werden und ist mit vielen Anschlussmöglichkeiten multikompatibel zu einer Vielzahl an Endgeräten. Nachdem der Film im Wohnzimmer zu Ende ist, kann der Projektor praktisch gleich „mit ins Bett gehen“, um dort Cartoons, Dinosaurier oder eine bunte Tierwelt zu projizieren und Kindergeschichten mit Bildern und Videos zum Leben zu erwecken.

Mit Projektoren von BenQ können Geschichten mit Bildern und Videos zum Leben erweckt werden.

4. Feuerwerk im Wohnzimmer

Jedes Jahr an Silvester feiern wir gemeinsam mit Freunden und / oder Familie, begrüßen das neue Jahr und zünden um 00:00 Uhr ein Feuerwerk. Weltweit bieten Großveranstaltungen eine Riesenshow. Zum Jahreswechsel ist es meist nasskalt, nicht selten mit Temperaturen unter Null. Zudem verschlingen Feuerwerk-Aktionen viel Geld und verursachen dazu noch extrem viel Müll und Feinstaub auf den Straßen.  Ein Projektor kann dabei helfen diese Probleme zu verringern. Und ein zusätzliches Plus: Sie müssen dafür nicht mehr in die Kälte: Feiern Sie mit einem Beamer Ihre eigene Indoor-Silvesterparty – ohne Warten und Frieren, ohne Kosten für Feuerwerkskörper und ohne die Umwelt zu belasten. Zünden Sie Ihr Feuerwerk doch kurzerhand per Livestream und erleben Sie eine lebensgroße, dynamisch projizierte Show bequem von Ihrem Wohnzimmer aus - beispielsweise mit dem W2700 oder W1720.

Beamer von BenQ können Feuerwerke zum Leben erwecken - und das direkt in Ihrem Wohnzimmer.

5. Projektion von Menüs oder Tagesangeboten

Projektoren eignen sich auch hervorragend als Styling-Features für ein modernes und stilvolles Ambiente, beispielsweise in Bars, Lounges, Bistros, Cafés oder Restaurants. Man sollte den „Coolness-Effekt“ eines grafisch modern aufbereiteten digitalen Menüs, das lautlos an eine Wand projiziert wird, nicht unterschätzen.

Was früher auf einer extra Tafel stand, etwa die Tagesempfehlung des Hauses, kann nun ansprechend, stylish-modern und gut sichtbar an Wände, Decken oder andere ausgefallene Flächen projiziert werden. Bei dem projizierten Inhalt handelt es sich um ein digitales Bild, das natürlich frei gestaltet, aktualisiert, ergänzt oder eingeschränkt werden kann – ganz ohne zusätzliche Kosten für einen Neudruck der Speisekarte - beispielsweise eignet sich hierfür der MH733.

In der Gastronomie können mit der Verwendung des Projektors aktuelle Speisekarten an die Wand projiziert werden.

6. „Alle Jahre wieder...“

…dekorieren wir neu – mit dem Osterfest im Frühjahr geht es los, wenige Wochen später folgen das Pfingstfest und die blumig-bunte Sommerzeit, aktuell der Herbst mit seinen intensiven Farben und dann die Weihnachtszeit mit Sternen, Schnee und Weihnachtsmännern zum Jahresende. Auch hier bietet ein Projektor unzählige Möglichkeiten für eine smarte und moderne Erweiterung festlicher Dekorationen, die auch bei Ihren Nachbarn sicherlich großes Erstaunen auslösen werden.

Mit einem Projektor lassen Sie die Kürbisse an Halloween lebendig werden, können Sie gruselige Geschichten erzählen, singen oder lustige Fratzen ziehen. Schaffen Sie einen echten Wow-Effekt für Freunde und Nachbarn, lassen Sie Ihr Zuhause zum Geisterhaus werden, voller gruseliger und fürchterlicher Kreaturen, die alle das „Fürchten lehren“ und zugleich hellauf begeistern. Ein hierfür besonders geeignetes Feature aller Beamer von BenQ ist der Rückprojektion-Modus für semi-opake, also leicht lichtdurchlässige Oberflächen. Nutzen Sie hier beispielsweise den W5700, W2700 oder W1720.

Beamer-Ideen für Feste und Feierlichkeiten. Projektoren von BenQ können ideal zum dekorieren genutzt werden.

7. Projektion von Kunstwerken

Auch Kunstbegeisterten bietet ein Projektor viele Möglichkeiten für die kreative Gestaltung ihres Zuhauses. Projizieren Sie Ihre Lieblings-Meisterwerke einfach und bequem in jeden beliebigen Raum. Doch nicht nur das: Darf es ein van Goch sein, oder doch lieber ein Matisse? Kein Problem – tauschen Sie die Werke, die Sie auf Ihre Wand projizieren möchten, einfach beliebig aus und beeindrucken Sie Ihre Freunde und Bekannte. Schauen Sie sich für diesen Verwendungszweck den MH750 näher an.

Projektor-Nutzung für die Projektion von Kunstwerken.

8. Malen eines Wandbildes nach Projektionsvorlage

„Wie Malen nach Zahlen nur viel einfacher und größer“ – Ein Projektor ist ein hervorragendes Hilfsmittel, wenn Sie ein eigenes, überlebensgroßes Bild an eine Wand etwa im Kinderzimmer bringen möchten. Eine an die Wand projizierte Bildvorlage eignet sich ideal zum Nachzeichnen und Ausmalen. Ein echtes „Do-it-yourself-Projekt“ für Kinder und Eltern, die ihre gemeinsame Zeit kreativ nutzen möchten. Projizieren Sie Ihr Wunschbild an die Wand, lassen Sie sich inspirieren und legen Sie los – und fördern Sie so die Kreativität Ihrer Kinder! Nutzen Sie hierfür den GV1 oder TH535.

Projektor-Ideen von BenQ: Bilder können an der Wand abgebildet werden und als Vorlage für Wandbilder genutzt werden.

Fazit

Zeitgemäße Projektoren sind unglaublich vielseitig und mit verschiedenen Geräten kompatibel. Neben der Projektion von Filmen und Serien bieten Projektoren vielfältige Möglichkeiten für einen kreativen Einsatz. Sollten Sie also bereits einen Projektor besitzen, nutzen Sie dessen vielfältige und flexible Einsatzmöglichkeiten: Spielen Sie actiongeladene Games auf einer großen Leinwand, gestalten Sie Ihre Wände gemeinsam mit Ihren Kindern, stylen Sie Ihr Ambiente oder projizieren Sie attraktive Bilder an Ihre Wände. Mit einem Projektor sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

BenQ Beamer

TOP